Zurück zu Salome

9
Share
Copy the link

Autor's Hinweis: Diese Geschichte ist eine Zusammenarbeit mit Jim (Mojavejoe420).

– – – – –

Ich könnte noch schlimmer für Verschleiß,

Aber ich don’t Sorge,

Ich’m zurück, um Salome.

Shawn Colvin

– – – – –

Jenna: Frühling

Ein Psychologe könnte nennen Sie es eine Krise des Gewissens. Jedoch ich don't denken Sie, dass legt dieses wunderbare Wandlung im richtigen Kontext. Moralisch, ich hatte nie ein problem mit dem, was ich wählte zu tun nach der high school, obwohl ich weiß, es würde einige Leute stören. Aber jetzt, mein Leben fühlte stagniert und ohne Veränderung. Nach fünf Jahren, ich brauchte eine neue Richtung. Warum ist es, dass es's immer der erste Schritt, dass’s die gruseligsten?

Nach Monaten reiflicher überlegung, ich hatte eine bedeutsame, lebensverändernde Entscheidung, und bis heute nur zwei Menschen kannten es: mein booking-agent und mein Finanz-manager. Leider, die Dinge waren real, und I’d wurde, fürchten sich vor diesem Tag für eine Woche.

I’d gerade mein workout an der „Pink-Eisen’ fitness-club und war die Fahrt auf der North La Cienega Boulevard in West Hollywood. Ich normalerweise don't gehen in die Turnhalle an den Tagen, die ich'm geplant, um zu Schießen eine Szene. Jedoch fühlte ich mich gestresst, ich wusste, dass die Einnahme einer spin-Klasse mit meiner Lieblings-Lehrer würde helfen, beruhigen mich.

Mein bester Freund war in Cabo San Lucas, Mexiko, für die letzten Tage tun ein Shooting mit einer Firma namens ‘In den Riss.’ Es’s ein dummer name für eine porno-website, ist't ist es? Es immer mir auffiel, so lustig, wie einige der beliebtesten websites hatten die meisten unsinnigen Namen.

Abgesehen von der absurden Namen, die Firma ist sehr gut gelungen und immer behandelt Ihr talent wirklich gut. Wenn ich Schuss für Sie im letzten Jahr schickten Sie mich zu einem resort in Turks-und Caicos-Inseln. Erste Klasse, Transport und Unterkunft… aber, ich schweife ab…

Heute morgen war auch schwierig werden, denn ich wollte dir, meinem besten Freund über meine Entscheidung, und ich hatte keine Ahnung, wie Sie wollte, es zu nehmen.

– – – – –

„Sie're es wirklich ernst Jenna, stimmt't du?“

„natürlich bin ich das. Ich've setzen eine Menge Gedanken in Sie, und ich weiß, es's, was ich brauche.“

„Und du're gehen, um zu versuchen und sagen Sie mir, Sie're nicht zu verpassen es? Alle unsere Freunde, die Party, das Nachtleben, das Geld, nichts?“

Ich beobachtete, wie meine beste Freundin Sandy nahm einen Schluck von Ihrem Soja latte und legen Sie dann Ihre Kaffee-Becher auf den Tisch im freien.

Ich nahm einen tiefen Atemzug, während ich sammelte meine Gedanken. Die Luft Roch frisch und sauber, eine echte Anomalie, für die normalerweise smoggy Southern California.

„ich'll Ihnen sagen, was ich gewonnen't miss: Die schrecklichen Dialog, den wir zu sagen haben, warten rund um das set für Jungs, die schwer zu bekommen, wie wund, bekomme ich am nächsten Tag, und mit so viel von meinem persönlichen Leben in der öffentlichkeit.“

Sie hörte aufmerksam zu, während ich weiter Sprach.

„ich'm sicher, es gibt einige Dinge, die ich'll miss… in der Zeit. Das Geld, die Reisen,… und Sie. Ich’ll vermisse deine Freundschaft am meisten.“

Sie gab mir ein sanftes lächeln, dann Griff Sie über den Tisch und gab meine hand zärtlich.

In der porno-Welt, meine beste Freundin war Lexi Saphir, die’d gewann die „Best New Starlet’ Ehre in der AVN Awards im letzten Monat. Aber für mich war Sie Sandy Gustafson aus Hibbing, Minnesota.

„ich kann't helfen, aber fühlen sich schockiert, weil Sie mir immer gesagt, Sie waren glücklich.“

Ich nahm einen tiefen Atemzug.

„I’ve nachgedacht eine Veränderung für ein paar Monate“, gestand ich.

„Und Sie hat't mir nichts sagen?“

„Bis vor ein paar Tagen war es nur etwas, was ich überlegen war, aber jetzt ist mein Geist ist geschminkt.“

Sie lächelte.

„ich weiß, wie stur Sie sind, und ich'm sicher, dass es's nichts, was ich sagen kann: machen Sie Ihre Meinung ändern.“

Meine beste Freundin kannte mich zu gut.

„ich'm sorry, aber da gibt's nicht.“

Wir fertigen unsere Getränke und aus dem Blick auf Ihr Gesicht, ich könnte sagen, Sie war zu resignieren, sich an der Tatsache, dass ich in Rente gehen würde.

„ich dachte immer, Sie konnten Ihren Traum Leben, aber das's nicht mehr der Fall, ist es?“

„Sie ist gerade mal neunzehn, und Sie've wurde in der business für ein Jahr.“

Ich zögerte ein wenig dramatischer Effekt vor, fuhr ich Fort.

„ich'm zwanzig-drei und ich've wurde dabei für fünf Jahre. Ich glaube wirklich, ich brauche nur ein oder ändern, vielleicht nur ein mehr normales Leben.“

Wir saßen in bequemen Stille für ein paar Momente und bestellt weitere drinks. Ich wollte wirklich, um sich einen latte Macchiato, jedoch, ich entschied mich für eine Flasche Wasser, weil ich’d in ein paar Stunden.

„Wann Also wird dieser Ruhestand Unsinn wirksam?“

Unser Gesicht brach in ein breites lächeln. Ich couldn't helfen, aber denke, dass ich vermissen würde, Ihrem humor am meisten.

„Am Ende des Tages.“

Ich sah den Ausdruck der überraschung auf Ihrem Gesicht.

„Sie're Arbeit heute?“

„ich habe eine Uhr nennen.“

„Wer sind Sie mit der Zusammenarbeit?“

„Dirk McKinley. Alex Cross Regie.“

Großes lächeln brach über beide unserer Gesichter wieder.

„ich denke, dass's passend für Ihre Letzte Szene.“

Die Geschichte war’t verloren auf uns. Das erste mal als wir uns trafen wir waren Dreharbeiten für eine website namens Reality Kings. Nach der ***********, Dirk war mein 'boyfriend“ und Sandy zeigte sich bei unserer Wohnung unangemeldet, und natürlich, dies führte zu einem Dreier. Es war Ihre erste Szene, in der Wirtschaft, so natürlich, Sie war sehr nervös. Zum Glück, ich war in der Lage, Sie zu erhalten, durch es und wir wurden schnell Freunde. Über die letzten Jahre, wir’d schoss mehrere girl-girl-Szenen zusammen und zum Glück, der sex hatte't beeinträchtigt unsere Freundschaft.

„Also, was sind Ihre Pläne?“, fragte Sie.

„ich'm going back home und die Einschreibung in college.“

„Sie'wieder zurück, um Salome?“

„ich kann't es erklären, aber es fühlt sich an wie ich'hab mich verloren.“

Ich hielt inne für ein paar Momente in der Reflexion.

„Das Letzte mal, dass ich mich normal in der high school war. Ich'm nicht sicher, ob Sie nach Hause gehen, ist die Antwort, aber es's ein Anfang.“

Connor: Frühling

„Junge Frau Garcia war ziemlich schwer auf Ihnen heute. Entweder das, oder Sie wurde flirten mit Ihnen, konnte ich’t sagen, welche es war.“

Ich spürte, wie meine Wangen erröten ein wenig. Ich hasste es wenn das passierte, als ich spürte, wie jemand wusste, dass Sie ein Geheimnis über mich. Und es didn’t helfen, dass Hayley war die eine stieß mich. War Sie in den top zwanzig der heißen chicks an der West Texas University.

„ich denke, ich habe gerade verwendet ein Wort falsch“, ich bin halb-murmelte.

„willst du mich verarschen? Sie war vergleichen ‘laszive’, ‘anzüglichen’ und ‚Libertin’ für Sie. Wissen Sie, was diese Worte bedeuten?“

Ich schüttelte den Kopf. Ich wusste, was Sie bedeuteten, aber es war besser zu handeln, dumm, dachte ich.

Sie legte Ihre hand auf meinen arm und wir hielten zu Fuß über die quad.

„So sagen Sie es mir. Warum haven’t Sie machte einen Schritt auf mich noch? Huh?“

„Ähm…“

„Sie waren ficken Jessi Sommern die meisten der letzten semester. Sie aren’t gay… Sie versicherte mir, dass. Tun Sie nur nicht finden Sie mich attraktiv?“

Mein Magen twinged bei der bloßen Erwähnung von Jessi. Auch nach zwei Monaten, habe ich immer noch wasn’t über Ihre, nehme ich an. Sie nur weggeworfen, weil… naja, ich didn’t wirklich wissen, warum. Trotzdem, Hayley hat ein wenig pose, stieß Ihr reichlich Brust. Ich war erfreut zu fühlen, ein wenig Kribbeln zwischen meinen Beinen. Mein Herz kann beschädigt worden sein, aber mein Körper arbeitete auf 100%.

„Es’s nicht“, versuchte ich Sie zu überzeugen. „ich…„

„I’m praktisch warf mich an dich, Arschloch.“, Und Sie stampfte aus.

Ich seufzte schwer. Sie war super heiß, dachte ich, als ich mental ohrfeigte mich selber. Aber… alle für eine gute Sache, ich lachte. Außerdem, jetzt mein Herz gehörte einem anderen.

– – – – –

„Es’s Connor, Connor Martin.“

Frau Garcia warf die Tür auf, packte mein shirt und zog mich in Ihr Büro, leise schließt die Tür und verriegeln Sie es.

„Don’t sich draußen Schreien deinen Namen!“ Sie zischte, als Sie zog mich weiter in Ihr Büro.

„Don’t Sie wissen, wie gefährlich das für mich ist?„

„ich… ähm… ich’m sorry. Ich schaute mich um und didn’t finden jemand. Ich’m nur ein student kommen auf Ihre Sprechzeiten, nichts falsch mit, dass.“

Sie packte mein T-shirt wieder, zieh mich zu schließen.

„Wenn Sie noch’t so hübsch, Herr, ohhhh!“

Ich lächelte mein sexy lächeln. Ich didn’t wissen, ich hatte ein sexy lächeln, bis Sie mir erzählte. Aber ich blinzelte meine Augen nur ein wenig, und neigte meinen Kopf.

„Soll ich beginnen, mein, äh, ‘Lektion’?“

Ich setzte meinen Rucksack ab und legt meine Hände auf Ihre Hüften, meine Finger drücken sich in den Stoff Ihres Rockes. Ich habe langsam sank auf die Knie und schob meine Hände nach unten Ihre Schenkel. Ich stoppte, als ich Ihre nackten Beine. Dann schaute ich Ihr in die Augen, als meine Hände reiste weiter nach unten, streichelte Ihre Waden langsam, aber fest.

Genau wie Sie hat mir gezeigt, Tish…

Ich brachte meine Hände zum Saum Ihres Rockes und begann, heben Sie es langsam. Ihre festen Schenkel mehr und mehr enthüllt sich mir, bis ich endlich sehen konnte, Ihr g-string.

Dark blue satin! Sie weiß, dass’s mein Favorit.

Ich pellte die schönen und feuchten Tanga über Ihre Beine und über Ihre Schuhe.

„I’m halten diese!“ ich sagte Ihr, wie ich stopfte es in meine Tasche zurück.

Sie packte mein Haar und zog mich hoch. Ich wusste, was Sie wollte, also habe ich schnell Stand auf. Sie warf Ihre Arme um meinen Hals und sprang auf mich. Ich hielt Sie, Ihr Arsch, als Sie schlang Ihre Beine um meine Hüften.

Ein paar Schritte, die ich dann setzen Sie auf Ihre Mahagoni-Schreibtisch. Ihr weiblicher Duft geweht über mich, als ich senkte mein Gesicht war, bis er zwischen Ihren Schenkeln.

„ich Liebe deine… pussy, babe.“

Ich hatte pausiert, während man für das, was ich hoffte, war eine unsichtbare moment: ich hatte fast gesagt: „Fotze“ doch erinnerte sich, just in time, she didn’t wie das Wort. Nicht einmal ein kleines bisschen.

In der Regel, ich begann zu küssen, Ihre Beine oder auch die Füße und arbeitete dann meinen Weg. Aber ich wurde immer besser im Lesen von Tish’s Stimmungen, und ich wusste, Sie wollte mich nur get down to business. Naja, das und die Tatsache, dass Sie packte meinen Kopf und zog mich in Ihre pussy!

Ich begann zu küssen, Ihre vertikalen Lippen mit meinem Mund so weit öffnen, wie ich konnte. Nur wie beißen in einen frischen Pfirsich, ich konnte alle Ihre Säfte auf diese Weise. Und Ihre Säfte… ach, Sie begann zu fließen schnell.

Ich schaute auf und lächelte zu Ihr auf.

„Jemand hat geile für eine Weile, nicht wahr?“

Sie lächelte und schob meinen Kopf wieder nach unten auf Sie.

„Nur an dich gedacht, meine Liebe“, die Sie ermutigt hat.

Ich begann lecken und erkunden Ihre saftige pussy, während ich half, Sie halten Ihre Beine. Schließen meine Augen, die ich nur aus Liebe zu Ihr mit meinem Mund. Ich verwendet, um zu versuchen und daran erinnern, was zu tun ist und wo die Dinge waren, aber Tish trainiert mich ziemlich gut. Während Sie vielleicht nicht ein virtuose nur noch, konnte ich dieses Lied spielen, ohne zu Tasten, mit Noten.

Ihre Beine legten sich um meine Brust und Schultern, als meine Zunge Drang tief in Ihre vagina, dehnen Ihre Wände. Nur gelegentlich anhalten, um zu schlucken mehr von Ihren Säften, ich erhöhte mein Tempo, leckt und die Zunge stößt. Ich fühlte, wie Ihr Umzug mit mir, und hörte Sie Stöhnen, was bedeutete, Tat ich es richtig.

Wobei meine drei mittleren Finger zusammen, begann ich zu Graben in Ihrer Liebe-tunnel ein paar Millimeter zu einem Zeitpunkt. Ich rutschte auf und begann verschwenderische Aufmerksamkeit auf Ihre Klitoris mit meinem Mund. Sie geklemmt Ihre Beine härter auf meinen Kopf, wenn mein Finger fickte Sie schneller und ich saugte Ihre Klit in meinen Mund. Ich lasse Ihr Teile schieben sich zwischen meine Zähne, wohl wissend, es trieb Sie verrückt.

Ich rollte meine Finger gegen Ihren Bauch und kitzelte Ihre Scheide, dort rechts… ja…, dass’s vor Ort!!!

Plötzlich ballte Ihre Beine und pussy eng, während Sie stöhnte ein leise „F-u-u-u-c-k-k-k.“ Es fühlte sich an, wie meine Finger brechen könnte, der unter der plötzlichen Belastung, aber ich hielt Sie auf.

Ein plötzlicher Ansturm von Muschi-Saft überflutet meinen Mund, und ich kämpfte, um zu schlucken Sie hinunter. Tish brach wieder auf Ihrem Schreibtisch flach auf dem Rücken, Ihre Beine zitternden und baumelt über den Rand. Ich hob Ihre Beine hoch, bis Ihre Kälber und positionierte meinen Schwanz an Ihrem Eingang.

Bekam ich immer ein wenig unsicher an diesem Punkt, ich brauchte, um zu wissen, ob es war „okay“ oder nicht, um fortzufahren.

„ich Kann…“ ich pausiert, stolpert über meine Worte. „Würden Sie mir auch…“

„Oh, Christ’s Willen! Ja! Fick mich!“

Jetzt fühlte ich mich dumm, natürlich, Sie wollte mich zu ficken! Dass’s, warum wir're hier!

Ich schob meinen Schwanz, den Kopf in Ihr… Gott, Sie fühlte sich so gut! Ihre samtige pussy Wände begrüßten mich und boten mir gleichzeitig. Ich zog Ihre Beine zusammen und hielt Sie gegen meine Brust, während ich gefickt Ihre Muschi auf dem Schreibtisch. Ich wasn’t gehen, um viel länger dauern als diese position angezogen, Ihr noch mehr.

Das heiße, flüssige Reibung zwischen uns machte mich verrückt, und ich konnte sehen, dass es Auswirkungen auf Tish auch. Ihr Stöhnen und Keuchen abgestimmt meine ich beschleunigte den Rhythmus. Ich leckte und knabberte Ihren glatten Waden, Tish hatte nie irgendwelche Stoppeln und die war so heiß auf mich.

Ich beugte mich nach vorne, schob Ihre Beine fast gegen Ihre Brust. Ich legte meine hand auf Ihren Hals, sondern hat’t squeeze, es war genug für Sie zu wissen, dass ich könnte. Mein Schwanz schlug härter und härter in Ihre Muschi, Ihren Körper unter einen enormen Höhe der Strafe, wie der schwere Schreibtisch didn’t budge Zoll.

„Können…… halten…… zurück…“, warnte ich Sie. Meinen pulsierenden Schwanz würde platzen, konnte ich fühlen, wie es nähert sich wie ein Güterzug und es gab nichts, was es stoppen!

Tish flehte mich an, „noch Nicht… mehr…babe?“ Baby?

Fuck! Okay, let’s sehen… um baseball… Justin Bieber, stinkende Socken…oh fuckkkk… Blick auf Ihren wunderschönen Gesicht, Ihre Nippel kleben durch Ihren BH und Bluse, die Ihr cu-… ich meine Fotze fühlte sich einfach so geil…

Ich war wohl in der Lage, unverzüglich eine Summe von vier oder vielleicht fünf Sekunden, ich hoffte, es war genug! Der Damm brach und mein Sperma duschte Ihre Innenseiten in Spritzen nach dem glorreichen Spritzen. Wie mein Schwanz pulsierte in Ihr, ich fühlte, wie Ihre pussy clamp down on me fest, wie Ihr Orgasmus begann. Ihr Stöhnen der Freude füllte das Amt mit Ihrer Leidenschaft und erfüllte mein Herz mit Freude, dass ich nur eine Durchschnittliche joe, könnte diese wunderschöne Frau Sperma wie verrückt.

Ich sackte nach unten auf Leticia, meine Tish, und wir küssten uns hart und leidenschaftlich auf den ersten, und dann werden unsere Küsse drehte sich langsam und sanft, wie ein echter Liebhaber, die kennen einander so gut.

Ich nahm Tish auf und trug Sie zu dem kleinen sofa. Sie lachte, als ich plopped unten, bringt Sie mit mir in einem kleineren Aufprall von Körpern.

„Du, junger Mann. Sie bekommen haben, sehr gut.“ Ihre Augen funkelten, als Sie gratulierte mir. Und ich liebte es einfach, die winzige Spur von einem mexikanischen Akzent in Ihrer Stimme. Sie war die coolste person, die ich hatte, immer schon mit.

Mein Finger fand Ihre Scham und drangen in Ihre person. Wir küssten uns mit offenem Mund und Sie manchmal zog ein wenig zurück, unsere Lippen kaum berühren, als Sie atmete durch den Mund während wir uns küssten. Ich fand es so erotisch zu teilen, Ihr Atem war ich fast überwältigt von Gefühlen, wie ich brachte Sie nach Ihrem Dritten Orgasmus mit meinen Fingern.

Ich dachte, ich würde werfen alle den Charme, den ich hatte, Ihr zu übertreiben meine Texas-Akzent. „Aw shucks, ma’bin. Ich’m nur versuchen Sie bitte, die Dame hier. Nachdem alle…“

Mein Gehirn schrie mich an, Don’t sagen Sie es!

„ich bin in der Liebe mit Ihnen.“ ich lächelte meine größte lächeln auf Ihrem. Jessi Summers, Jessi Summers… keine Reaktion… ich war endlich von Ihr trennen! Tish jetzt komplett hatte mein Herz und ich couldn’t warten–

„Oh, honey!“ Tish lächelte mich an, aber irgendwie ein komisches lächeln. „Das’s so süß. Aber… können Sie’t werden in der Liebe mit mir, ich bin verheiratet! Erinnern Sie sich?“

„ja, aber…, dass’s okay, weil ich’ll erhalten einen festen job nach dem nächsten Jahr und wir zusammen sein können, und–“

Tish legte Ihre finger auf meine Lippen, um mich zum schweigen zu bringen. Ich saß da wie betäubt. Ich war mir sicher, Sie fühlte wie ich es Tat. In Ihren Klassen, alles, was Sie Sprach, war die Liebe und Romantik, der Poesie, der triumph des menschlichen Geistes über die Tragödie, durch die Liebe… es war alles über die Liebe,… Und was wir teilten, was wir gerade getan haben, es war der ultimative Ausdruck der Liebe. War’t es? Und die Art, wie Sie küßte mich, Sie meinte es! Ich weiß, dass Sie es Tat.

„Tish, Leticia, mein Schatz. Let’s–“

„Komm, schön, ein“, unterbrach Sie. „Let’s erhalten Sie angezogen und mich aufgerichtet!“

Sie erhob sich und hielt Ihre hand zu mir aus. Ich ignorierte es und habe bis auf meine eigene und begann sich durch meine Kleidung.

„Oh, Honig,“ Sie gehänselt. „Connor, don’t gestört werden! Ich dachte, Sie wusste, was dies war! Sie’re sehr besonderes. Das hat Spaß gemacht, und ich hoffe, es war lehrreich für Sie. Sie’ve wirklich verwandelte sich in ein Recht anständiges Liebhaber, babe. Vertrauen Sie mir, Sie’ll finden Sie das richtige Mädchen, und machen Sie sehr glücklich.“

Ich habe meinen Rucksack geschultert und starrte für ein paar Augenblicke.

„ich wollte dich glücklich machen.“

„Oh, Sie sind so süß, meine kleine mijo,“ Sie verwendet den Begriff mijo, sprich mich-Hacke, um anzuzeigen, dass ich war wie Ihr Sohn, Ihr Kind. Dass’s nicht das, was Sie rufen einen Liebhaber.

Sie umarmte mich, und meine freie hand instinktiv wickelte sich um Ihre Taille. Ich atmete in Ihre parfümierten Duft und kämpfte mit den Tränen. Ich war so wütend und beschämt, aber meistens enttäuscht mich nicht sehen, was es war. Ich wünschte nur einmal, ich konnte ficken ein Mädchen und nicht fallen in der Liebe mit Ihr.

Dumm!

Die letzten Tage vergingen in einer Unschärfe. Ich hab irgendwie durch meine finals und hatte mich schon darauf nach Hause gehen. Nur, „home“ war’t, wo mein zu Hause sein sollte. Vater war das Leben mit seinem neuen Freund Dave, und Mom beschloss, hierher zu ziehen, um diese college-Stadt nach der Scheidung.

So, jetzt geht „nach Hause“, meinte das jetzt nur hier; zurück zu Salome.

Jenna: Frühling

Kurz bevor ich verließ den coffee-shop, Sandy nahm ein selfie von uns und markiert mir in der post, die Lesen, „Das Ende einer ära.“ ich wusste, dass ich'T erhalten eine Menge Fragen und Kommentare zu diesen kryptischen post von einem meiner drei und eine halbe million Twitter-und Instagram-follower. Jedoch, in diesem moment, hatte ich't zu denken, viel weniger mit Ihr umzugehen.

Ich folgte den Anweisungen meines GPS gab Sie mir, was führte mich zu einer großen Villa in den Hollywood Hills. Am Abend zuvor, mein booking-agent hatte, schrieben mir die Adresse und die man o'Uhr Zeit nennen. Es war eine offene, riesige, Reich verzierte Tor rechts von der Straße führte auf einen großen Parkplatz, gefüllt mit etwa zwanzig anderen Autos, das gab mir eine gewisse Sicherheit, dass ich an der richtigen Adresse.

Ich parkte meinen blauen Mini Cooper Cabrio und ging zu der großen Eiche Doppeltüren. Ich war sofort gedeckt durch ein riesiges, Koloss von einem Mann, und neben ihm Stand ein junges Mädchen, die ungefähr in meinem Alter, die mit einem clipboard in der hand. Ein paar Momente später, das Mädchen Sprach.

„Guten Nachmittag, Miss Valentine. Wenn Sie’ll follow me, I'll Sie ergreifen, um Haare und make-up.“

Auch nach fünf Jahren mein alias immer noch mir komisch vorkam. Madi Valentine. Mein porno-name war der Beitritt der name von meinem ersten Hund und meinem Lieblings-Urlaub. Ich wollte, Sie zurückzulassen… lassen Sie dieses Leben hinter sich… ich wollte mich nochmals und in ein paar Stunden, die I’d, die machen, dass passieren.

Der Produktions-Assistent führte mich im inneren durch eine immense foyer, die hatte zwei Wendeltreppen, die ging zu den oberen Etagen. Es waren zwei weiß poliertem Marmor Säulen in der Mitte des Raumes, die perfekt aufeinander abgestimmt die weißen Marmorboden. Ich bemerkte auch sehr teuer suchen, Renaissance-Malereien an der Wand, der ging perfekt mit der klassischen, französischen Stil, Krone Formteile. Es wasn’t ungewöhnlich, um die Arbeit in gepflegter Umgebung und ich denke, nach fünf Jahren, sollte ich mehr daran gewöhnt. Jedoch, wegen meiner working-class-Erziehung, eine solche Verschwendung noch immer überwältigt mich manchmal.

Ich folgte dem Produktions-Assistenten, um einen der Räume abseits der großen Küche, die hatte umgewandelt worden, um einen behelfsmäßigen Haare und make-up-salon. Meine Augen leuchteten auf, als ich sah die Friseurin, weil Sie getan hatte, meine Haare und make-up Dutzende Male auf früheren schießt. Interessanterweise, gab Sie das erste Stück der Beratung im Geschäft, hat't haben zu tun mit sex, das war don't waschen Sie Ihre Haare zwanzig-vier Stunden vor einem Shooting, da ließ ein wenig öl macht es leichter zu Stil und Sie verbringen weniger Zeit in der gefürchteten styling Stuhl.

So wie die Stylistin war den letzten Schliff auf mein make-up job, der Direktor, Alex Cross, und die Produktionsassistentin, die I’d trafen sich an der Tür das Zimmer betrat.

„Man sieht einfach umwerfend, Miss Valentine,“ sagte er in einem dicken englischen Akzent, da wir beide blickten auf die andere's Spiegelbild in dem großen Spiegel.

„Sie’re immer voll von Komplimenten, stimmt't du?“ sagte ich und lächelt Sie verführerisch an ihn, als unsere Augen trafen sich im Spiegel.

„Sie've immer meine Lieblings-Mädchen, Madi.“

Ich war ziemlich sicher, er hatte mindestens ein Dutzend Lieblings-Mädchen, aber es machte Spaß zu spielen, zusammen und wirken kokett. Seine verbindungen und Empfehlungen, die in dem Geschäft geführt hatte, um unzählige Arbeitsplätze während meiner gesamten Karriere so fühlte ich mich ein wenig harmlos Koketterie war das Mindeste, was ich tun konnte.

„ich hoffe, Sie wissen, Sie're mein Lieblings-Regisseur, Mr. Cross, dass ich've immer geliebt, auf Ihrem set.“

Ich war't sogar sicher, ich hatte einen Lieblings-Regisseur. Trotzdem hat er immer behandelt mich beruflich und war offen für meine Ideen, wenn es kam zu einer Szene und ich immer dankbar.

„Sie're eine der seltenen Perlen, die in diesem Geschäft, und Sie'll schmerzlich vermisst werden.“

Ich war't, ob er der war, echt war oder ob nur ein Teil von seiner Schmeichelei routine. Egal, es war ein netter Kommentar, der mir ein gutes Gefühl.

„vielen Dank“, sagte ich aufrichtig.

Plötzlich, sein sanfter Ausdruck geändert und er war ganz business.

„Wir'll Schießen Sie die promo-Fotos der ersten und von der Zeit, die wir're getan, Mr. McKinley angekommen und wir'll Schießen Sie die Szene.“

Diese Nachricht kam als eine willkommene Erleichterung. Manchmal aufgrund von Terminüberschneidungen auf den Satz, Direktoren erforderlich, das talent zum Schießen die Szene zuerst und nehmen Sie dann den promo-Fotos hinterher. Natürlich, das war eine kolossale Unannehmlichkeiten, weil die Werbe-Fotos können’t genommen werden, wenn Sie're bedeckt im Schweiß und Sperma. So, wenn man Fotos nach dem Shooting erfordert eine Dusche, dann eine zweite Reise, um Haare, make-up und Garderobe.

Ich folgte der Produktions-Assistent auf einem kleinen Raum neben der Küche, die war als die Garderobe-Abteilung. In Wirklichkeit war es ein kleiner Schrank, ein Zimmer war voll gepackt mit jeder anderen Art von Bekleidung aus formalen Abend Verschleiß sehr aufschlussreich club mini-Kleider.

„Sie’re-outfit auf dem Bügel an der linken Seite. Sobald Sie've geändert, ich’ll nehmen Sie den Satz.“

Ich lächelte Sie höflich an die Produktions-Assistent und Schloss die Tür zu dem kleinen Raum. Meine ‘Kleiderschrank’ didn’t bestehen aus viel Kleidung. Ich abgeholt und besichtigt den Wicked Weasel micro bikini. Es war der tri-top-Segler-Modell mit weiß und fuchsia horizontalen Streifen. Das top hatte kleine Dreiecke bedecken meine Brüste und den Boden, wurde eine modifizierte thong, die linken viel von meinem Arsch ausgesetzt.

Ich schlüpfte in den Anzug und meine tennis-Schuhe und beschloss zu tragen klare Kunststoff-fünf-Zoll-Heels Sandalen statt, die Sie trägt. Es gab auch einen großen, weißen Frottee robe neben dem bikini und legte ich auf als gut. Zum Glück, ich’d schon durchgeführt, meine „clean-out’ routine, die Bestand aus mehreren Einläufen und einer Dusche. Die Schießen immer ging glatter, wenn ich war ‘squeaky clean“, da unten.

Der Produktions-Assistent führte mich zu der riesigen Hinterhof des Hauses, die eingeschlossen war, mit einem zehn-Meter hohen Betonblock Sicherheit Zaun. Es war ein großer in-Boden-pool, der war bedrängt von allen Seiten durch grandiose römische und Renaissance-Statuen. Darüber hinaus gab es große Dekorative Steine, die halfen, trennen Sie die Tropische Landschaft von der großen, dicken, grünen Rasen.

Ich bemerkte, dass Mr. Cross war auf der anderen Seite des Pools und im Gespräch mit einem der Assistenten, die war, dass Anpassungen an ein Mikrofon wurde an einem langen, metal-boom. Sobald er mich sah, beendete er sein Gespräch mit dem sound-Mann und kam auf mich zu.

„Madi, Sie sehen absolut göttlich.“

Ich errötete leicht.

„ich Danke Ihnen so sehr.“

Er schaute auf seine Uhr.

„Wir'd besser anzufangen, wenn wir're gehen, im Plan zu bleiben.“

Im Gegensatz zu einer großen Hollywood-Produktion, die könnte Monate dauern, um zu Schießen, einen porno-Film gedreht wurde, in etwa zwei Tage, und Zeit ist Geld.

„Wo willst du mich?“

„dort, von jenem großen Felsen, mit Blick nach Süden.“

Ich schlüpfte aus meinem Bademantel und reichte ihn der Produktions-Assistent. Dann rutschte ich aus meinem tennis-Schuhe und legte sich auf das fünf-Zoll -, klar, Kunststoff Fersen, und machte mich auf den Weg über den großen dekorativen Felsbrocken.

Ich verbrachte die nächsten paar Minuten bewegen von pose zu pose in dem kleinen bikini. Ich konnte kaum hören, das klicken der Digitalkamera, während Herr Kreuz Stand hinter dem Fotografen und betrachtete die Szene. I’d dies getan, unzählige Male und benötigt sehr wenig, wenn eine beliebige Richtung.

Es war eine kleine Schar von Menschen hinter dem Fotografen, der überwiegend Produktions-Assistenten und einige der technischen Menschen, die das hantieren mit Ihren Geräten. Sobald die Fotos begonnen, aber Ihre Aufmerksamkeit wurde gezogen, um mich und weniger auf Ihre Pflichten auf dem set.

„Okay, Madi, let's verlieren oben“, sagte Mr. Cross.

Ich Griff hinter meinen Rücken und löste den kleinen bikini-top und meine 34D Brüste fielen sofort frei. Der Produktions-Assistent näherte sich mir, und ich reichte der oberen Hälfte des bikini zu Ihr. Einmal war Sie aus der geschossen, die Fotos weiterhin für eine minute oder so, während ich ging, zog von pose zu pose.

„Okay, Madi, saugen an Ihren Nippel, und dann können wir weitermachen.“

Das ist es.

Ich lächelte süß.

„ja, Mr. Cross.“

I’d habe mit ihm genug, um zu wissen, dass er’d und wollen ein Bild von mir saugen an meinen Nippel und ich hatte fast schon meine Brust in den Mund, ohne seine Richtung. Aber ich war sicher, es machte ihn besser fühlen, wenn er könnte mich direkt ein wenig und spüre, wie er war, in Rechnung zu stellen.

Ich nahm eine meiner Brüste in die hand und saugte an meiner Brustwarze, während er die Kamera eine Leinwand, pouty Aussehen. Ein paar Sekunden später, Alex Sprach.

„Das sieht göttlich, jetzt lass's verlieren den Boden.“

„ja, Sir.“

Ich rutschte die hautengen lycra unteren Rand der bikini unten meine Oberschenkel und trat aus ihm heraus. Wieder, der Produktions-Assistent auf mich zu und nahmen die kleine thong unten aus meiner hand. Begann der Fotograf mit einem Klick wieder Weg, während ich bewegt, von pose zu pose. Er nahm Aufnahmen in der Nähe der pool, Aufnahmen von der großen Felsen, und wir fertig, während ich legte mich auf eine große, weiße Balencia chaise lounge. Ich stellte sicher, meine Beine waren offen, in den meisten Aufnahmen und ich zwei von meinen Fingern zu halten, die Lippen meiner vagina zu öffnen und auch tauchte Sie im inneren mehrere Male, wie ich geändert stellt. Für die letzten paar Schüsse, bekam ich auf meine Hände und Knie und breitete meine Beine weit geöffnet. Ich wusste, dass Mr. Cross möchte Aufnahmen von meinem Arschloch und ich war immer gut in der Antizipation der Bilder, die er erwartet, bevor er Sie fragte. Wieder hielt ich die Lippen meiner vagina zu öffnen und gab der Fotograf meine besten slutty, pouty Blick, ich wusste, dass er’d gerne.

Gerade als wir mit allem fertig waren Fotografien, tall, African-American Mann öffnete die Tür zum Hinterhof und näherte sich Mr. Cross. Er trug khaki-shorts, tennis Schuhe, ein navy-blauer Kragen-Rock „Dirk’s Pool Maintenance“ gestickt auf der Brust.

Mr. Cross brach in einem breiten lächeln, als er ihn sah.

„Dirk, perfektes timing, wir’re bereit für Sie.“

„Gut, ich bin froh, dass ich’m nicht zu spät.“

Der Produktions-Assistent kam zu mir und reichte mir den bikini. Ich rutschte von der klaren Fersen und setzte den kleinen Anzug wieder auf. Gerade, als Sie Eilte davon zu besuchen ist eine andere Sache, Dirk kam auf mich zu und gab mir eine große Umarmung.

„Wie geht es dir, Mädchen?“

„I’m gutes zu tun, als nur immer auf den promo-shots aus dem Weg.“

„ich sah einige von Ihnen, Sie sind sexy wie der Teufel, wissen Sie das?“

Ich konnte fühlen, Sie ein wenig erröten Pause über mein Gesicht. Er war achtundzwanzig und einer der gefragtesten Männer in das Geschäft. Er hatte nie ein problem bekommen oder aufrechtzuerhalten eine Erektion, die immer dazu beigetragen, dass die Triebe glatt gehen. Ich fühlte mich sehr glücklich, dass meine Letzte Szene sein würde mit ihm.

„Sie don't so schlimm Aussehen selbst.“

Herr Kreuz brach.

„Okay, Ihr zwei, lass's ein paar mehr Fotos, dann wir’ll beginnen die Dreharbeiten der Szene.“

Wieder, Zeit ist Geld.

Er positioniert uns durch den großen Felsblock, und die Kamera fing einen Klick entfernt. Er war viel größer als ich, selbst im fünf-Zoll Fersen. Ich drückte meinen Körper gegen seinen mit meinen Armen eingewickelt fest um ihn und wir posierten für die Kamera. Von dort aus begannen wir unsere Kleider ausziehen ein wenig in einer Zeit, bis wir beide nackt halten Sie sich gegenseitig für den letzten Bildern. Nach fünf Jahren, ich weiß, ich sollte haben gewesen verwendet, um die Größe der Jungs mit dem ich arbeitete. Sie schien fast nicht-menschliche, wie groß und wie dick Sie waren. Es war nur ein weiterer Aspekt des Geschäfts, für das ich’d gewöhnt.

Sobald wir’d abgeschlossen, die Fotos, ich setzte den kleinen bikini wieder an und legte zurück auf die chaise lounge, vorgeben, um sich zu Sonnen, so wie die *********** genannt für. Zwei Jungs, die mich angesprochen holding hand-held-video-Kameras, und einer von Ihnen deutete auf die kleine Tür, die serviert als service-Eingang auf den Hinterhof.

„Action“, sagte Mr. Cross.

Ich hörte, wie die Tür geöffnet und Dirk ging durch die holding einige pool-Reinigungsgeräte. Ich drehte meinen Kopf zu erkennen an seiner Gegenwart und dann drehte sich schnell Weg, ihn zu ignorieren.

„ja, wo’s sein Vater?“

Ich verdrehte die Augen.

„Sie wissen, er’s auf der Arbeit.“

Er machte sich einen Punkt zu suchen, lüstern nach oben und unten meinen Körper.

„Warum don’t gehen wir zum schwimmen, wie wir es Letzte Woche getan hat.“

Ich schoss ihm einen angewiderten Blick zu.

„ich habe dir gesagt, dass war eine einmalige Sache und es gewann’t wieder passiert.“

Er gab mir ein toothy lächeln.

„Sie sagten auch, dass keine weiße junge immer gefickt, Sie mochte das.“

Unsere Blicke trafen sich, und er rieb seine sehr großen Schwanz durch seine khaki-shorts, so dass der Umriss deutlich zu sehen. Ich hatte’t sogar berührt ihn noch nicht und er war bereits halb aufgerichtet.

Ich gab der Kamera einen verführerischen lächeln.

„ich habe’t sagen, dass habe ich?“

„ja, du hast, baby girl.“

„Vielleicht ein letztes mal, dann.“

Er zog seine shorts herunter und sein Schwanz sprang heraus und schlug sich den Bauch. Ich setzte mich auf und zog an den Rand der Chaiselongue genau wie Dirk machte ein paar Schritte auf mich zu. Ich nahm seinen Schwanz in die hand und langsam rieb es über mein Gesicht. Dann drückte ich ihn gegen seinen Bauch und lief die Spitze von meiner Zunge über die prallen Adern auf der Unterseite. Er ließ ein leises Stöhnen.

„Ja, baby, Mädchen, genau wie, dass.“

Ich Laufe weiter meine Zunge nach oben und unten die Länge der seinen Schwanz, während er bückte sich und löste meine bikini befreite meine Brüste. Ich packte seinen Schwanz in meine hand knapp unter dem Kopf und nach oben angehoben, bis er berührt seinen Bauch. Ich öffnete meinen Mund und begann zu saugen sanft auf einem der Ebenholz-Kugeln, während Sie gleichzeitig ihn zu streicheln. Ich zog meine andere hand und begann zu verführerisch reiben über seine Brust. Ich öffnete meinen Mund und ließ seine Hoden schieben Sie vor der Einnahme von anderen in-und reibungslos Rollen Sie herum mit meiner Zunge. Er kroch nur ein bisschen näher zu mir und ich lief mit meiner hand über seine Nippel, etwas, das er immer geliebt.

Er trat einen Schritt zurück und sein ball rutschte aus meinem Mund, beide waren nass und glänzend von meinem Speichel. Als ich bemerkte seine pre-cum auf meinem Finger, ich habe einen Punkt lustvoll lecken Sie es aus für die Kamera. Er rückte näher und ich packte seinen Schwanz mit beiden Händen und nahm es in meinen Mund. Der Kopf war so groß, dass keiner von diesen Jungs waren… normal. Es war wie der Versuch, einen kleinen Apfel in den Mund.

Er ließ ein kleines Stöhnen, wenn ich ihn in ein wenig tiefer. Ich zog meine Hände auf seinen Oberschenkel und entspannte meine Kehle. Langsam, ich konnte die meisten seiner Länge nach unten. Ohne wirklich zu versuchen, war ich laute schlürfen Geräusche, könnte leicht einfach erfasst werden, indem das Mikrofon, der direkt über unseren Köpfen. Nach fünf Jahren im Geschäft, habe ich’t haben viel von einem Würgereflex, und ich konnte fühlen, wie sein Kopf tief in meiner Kehle.

„Ja, Mädchen, du hast so ein geilen kleinen Mund.“

Ich spürte seine hand zu bewegen, um meinen Kopf und er sanft fuhr sein Finger durch mein Haar, es war eine nette Geste, dass einige Wärme und Leidenschaft. Während ich fuhr Fort zu arbeiten, ihn in und aus meinem Mund, Speichel begann zu Tropfen von meinem Kinn. Dirk zog seine Hüften nur ein wenig, aber nicht genug, mich zu stören. Ich mochte immer unter Kontrolle wenn gab ich einen blowjob während der Dreharbeiten eine Szene. Ich machte es einen Punkt, nicht um die Arbeit mit den Jungs wieder, wenn Sie stieß sich in meinen Mund.

Nach einigen Minuten, Mr. Cross gab uns die „cue’, und ich ließ Dirk’s Schwanz gleiten aus meinem Mund. Er streckte seine Hand und half mir auf meine Füße. Er beugte sich runter, gab mir einen langen, leidenschaftlichen Kuss, und zog seine Hände zu meinem Arsch. Er hob mich hoch und hielt mich fest gegen seinen Körper, ließ seine Erektion zu drücken in meinem Bauch. Während wir uns weiter küssen, sacht er legte mich unten auf die Liege.

Er leckte sich die Lippen genüsslich.

„Lass mich sehen, dass pussy.“

Ich hob meine Hüften aus dem Kissen, und seine Finger, zog an den Riemen, mein bikini bottom. Ich schob Sie nach unten meine Oberschenkel und dann warf Sie es auf die Keramik-Pflastersteine. Die Kamera bewegt sich hinter ihm und ich mutwillig öffnete meine Beine.

Seine Augen wanderten nach oben und unten meinen Körper.

„Verdammt, Mädchen.“

Den Lippen meiner vagina waren rot und geschwollen und meine Sekrete gab Ihnen etwas, feuchten Glanz. Er legte sich auf dem Kissen zwischen meinen Beinen, erweitert seine lange Zunge, und ich spürte es in meiner Muschi.

„Oh Gott…“

Es war, als ob Blitze schossen durch meinen Körper, wie er leckte die Wände meiner vagina. Seine Zunge zart reiste nach oben und unten meine Schlitz und innerhalb von Sekunden, sein Mund war nass von meinem Saft.

„Ja, Daddy… Einfach so…“ ich gurrte.

Er machte seine Zunge flach und lief den Tipp es über meine Klitoris, die geschickt Schüttelfrost durch meinen Körper. Ich fuhr mir mit der hand durch sein kurzes, widerspenstiges Haar für mehrere Sekunden, bevor er es wieder auf meiner Seite. Es war wichtig, zu bauen, etwas Wärme für die Szene, aber ich wusste auch, besser als zu blockieren, die die Kamera gedreht.

Ich zog meine Hände an meine Brüste und spielte mit meinen Nippel, während seine Zunge weiter auf Spielzeug mit mir. Er war wie ein Experte Liebhaber. Nur wenige Männer in das Geschäft, um mich, wie er es Tat. Wir’d gearbeitet, mit jeder oft und er wusste, was ich mochte und er wusste genau, wie geben Sie es mir.

Nach einer minute oder so, er steckte seine Hände unter mich und hob meinen Hintern ein paar Zentimeter aus dem Kissen. Seine Zunge zog geringer und die Spitze begann, rutschen über mein Arschloch.

„Oh, ja, Daddy… das fühlt sich so gut“, ich stöhnte.

Er wusste, dass ich liebte meinen Arsch geleckt und er war allzu glücklich, es zu tun. Ich Schloss meine Augen, zog meine hand nach unten zwischen meine Beine, und sanft begann Sie zu reiben meine Klitoris. Seine Zunge war Sondieren tiefer in meinen po, während die Spitze von meinem finger streichelte das harte, kleine Knospe.

Ich fühlte mich beginnen zu klettern den Gipfel. Seine Zunge war herrlich tief in mein Arschloch, während Sie die Spitze der meine finger gleiten über meine nasse pussy. Mein Orgasmus begann in der Grube meines Magens und erweitert, um jedes einzelne Nerven enden. Ich begann heftig zu zittern, als meine Welt wurde dunkel.

Gerade als ich kam, Mr. Cross Sprach.

„Schnitt, tolle Szene, die Sie zwei. Let's machen Sie sich bereit für den nächsten Schuss.“

Dirk und ich saßen nebeneinander auf der Chaiselongue und stockte der Atem, das gab mir Zeit für ein wenig Selbstreflexion.

Ich musste zugeben, von Zeit zu Zeit, habe ich ‘fake it’ vor der Kamera. Einige der Jungs im Geschäft in Ordnung waren, persönlich, aber Sie hat't tun es für mich sexuell. Zum Glück konnte niemand sagen, der Unterschied zwischen meinem fake-Orgasmen und meine echten. Obwohl ich didn’t halte mich für bi-sexuelle, ich fand es sehr leicht einen Orgasmus, wenn Szenen mit Frauen. Ich immer dachte, daß es war das Tabu der Natur des seins mit einer anderen Frau, die ihn so einfach zu erreichen Höhepunkt beim Schießen ein Mädchen-Mädchen-Szene. Der Produktions-Assistent an uns herangetreten, die brachte mich zurück in das jetzt.

„Hier’s Wasser, und I’ll be right back mit dem Gleitgel.“

Etwa ein halbes Dutzend Männer begannen, die Einstellung der Kameras und Mikrofone um uns herum, unter den wachsamen Augen von Herrn Kreuz, während Dirk und ich nippte an unser Wasser.

„Sie’re sexy wie der Teufel, wissen Sie das?“

„Oh, Sie’re einfach zu sagen, dass“, ich gehänselt.

Er nahm einen weiteren Schluck von seinem Wasser und sah ernst in meine Augen.

„Ist diese Scheiße, die ich’m hören Sie sich den Ruhestand wirklich wahr?“

„Ja, es’s echt… das ist meine Letzte Szene.“

Sein Gesicht brach in ein spielerisches grinsen.

„Sie’ll be back… ich’ll geben Sie drei Monate… tops.“

Nein… ich gewann’t… ever.

„ich denke, man weiß nie.“

Es waren ein paar Sekunden der komfortable Stille.

„warum hat’t, die wir jemals gemeinsam vor der Kamera?“

„Weil Sie couldn’t leisten, meine fee.“

Wir beide brachen in ein freundliches lachen.

„Ain’t, dass der fuckin’ Wahrheit.“

Der Produktions-Assistent näherten uns dem Ende unserer Konversation.

„Hier gehen Sie, Miss Valentine,“ sagte Sie, während Sie reichte mir eine große tube Astroglide.

„Danke.“

Herr Kreuz brach.

„Okay, wir’re-set-up.“

Ich spritzte einen großen Klecks von dem Gleitgel auf meine Finger und schob Sie in meine vagina. Ich war nass genug, dass ich wahrscheinlich didn’t brauchen. Aber, ich lernte früh in meiner Karriere nie sagen, ‘Nein“ zu lube. Mr. Cross gefiel Schie