„Sehen Sie, wenn Sie wollen, dass ich meinen Mund halten, es’s going to cost you“, forderte Earl.

Maggie kannte bereits die Antwort, aber fragte trotzdem, „Und nur, was hat das zu bedeuten?“

„ich will, tun Sie einfach so pony hat Sie an diesem morgen“, sagte Earl mit einem verschmitzten lächeln. Er war ein ziemlich gewiefter Verhandlungsführer so jung.

„OK, aber Sie müssen Versprechen, nie zu sagen, daddy jede dieser“, forderte Maggie.

„Angebot. Morgen? In der Scheune?“

„OK“, antwortete Maggie. Sie verhielt sich, wie es war eine große Sache, aber nach allem, was Sie’d erfolgt sexuell über den Sommer, fucking Ihr kleiner Bruder war nicht ein wichtiges Anliegen. Sie eigentlich war es ziemlich freue.

Earl konnte kaum schlafen in dieser Nacht denken über ficken seine Schwester am nächsten Tag. Er lag auf dem sofa Ihrer kleinen Anhänger, in den Wäldern außerhalb Hazard, KY, reiben Sie seinen Jungen Schwanz. Der Tag war der aufregendste Tag seines Lebens. Es begann mit dem aufwachen Maggie saugen seinen Schwanz zu wecken ihn aus seinem Traum. Er später schlich in die Scheune, Spionage auf seine Schwester, als Sie gefickt, indem Sie Ihre Familie pony. Es war die wildeste Sache, die er’d je gesehen habe und nur denken zurück an es jetzt, seine kleine 5“ Schwanz wuchs rock hard. Er sich wasn’t sicher, er konnte bis morgen warten dump seine nächste Ladung.

Maggie träumte von Thunder fucking Ihr auf der haybale wieder, wenn Emmitt platzen ins Zimmer. Genau wie die meisten heißen August, morgens Maggie und Ihre kleine Schwester, Molly, hatte trat das Blatt aus und legen es nur in Ihren t-shirts, nackt von der Taille nach unten, der Ventilator bläst auf Sie.

„die Hölle, wir haben Arbeit zu tun.“ Emmitt feuerte. Er hat’s cut seines Jungen Mädchen zu straffen und beobachtete, wie Sie hasteten zu bedecken Ihre nackten ärsche. Seine beiden Töchter wuchsen in gut aussehende junge Frauen. Maggie hatte bereits aufgeblüht, wächst eine feine Reihe von Titten, und Molly war gerade Ihr Wachstumsschub. Nachdem Sie bereits entjungfert Ihnen beiden, seine sexuelle Zukunft sah hell.

Earl war schon wach, sitzen am Küchentisch, wenn Emmitt aus dem Hausflur kam. Betty, seine Mutter, hatte ihn weckte, als Sie geschlossen den trailer Tür zu verlassen für die Arbeit an der Reifen-Fabrik am 5:30. „Was machen wir heute, daddy?“

„Wir gotta get, dass die Jungen Färse, das hat das schlechte Auge. Wenn n’wir don’t erhalten, etwas Medizin, auf es, Sie’s gonna verlieren. Ich’ll erhalten Sie und die Mädchen zu bekommen, Sie bis zu dem Stall, dann kommen Sie mich Holen.“

Nur dann, das Mädchen schlenderte über den Flur und in die Küche. „OK, Papa, wir können es tun.“ Drehen, um das Mädchen, „Daddy will uns zu bekommen, dass die Kuh bis, die mit dem schlechten Auge, so kann er einige Medizin in Ihrem Auge“, sagte Earl.

„Y“alle beenden das Frühstück und Holen Sie sich Ihre Arbeitskleidung an. Ich möchte, dass die Kuh getan und sich wieder hinlegte. Das verdammte no-count Arzt Kampf getötet, mein Rücken gestern“, Emmitt angewiesen.

Zehn Minuten später, alle drei Kinder begrenzt nach unten die Schritte des Anhängers und ging in die Scheune. Die Mädels waren vor und Earl Schlusslichter. Er hatte plötzlich eine neue Wertschätzung für die „Arbeitskleidung“ sein Vater machte die Mädchen tragen; kurz, baggy-cutoffs, mit einer fast reinen, ratty, ol’ tanktop an der Spitze. Keines der Kinder trug Unterwäsche. Sie wurden gerettet, in die Schule zu tragen. Maggie gestoppt, um einen Dorn aus dem nackten Fuß, und bücken, Earl fing einen Blick von Ihr Licht braunes haarige pussy. Er spürte sofort seinen Schwanz Härten und couldn’t warten, Sie zu begraben in Ihre Fotze später in der Scheune.

Zwanzig Minuten später fanden Sie die Herde der Kühe, hinunter an den Bach. Es war schon 90 und man konnte schneiden Sie die Luftfeuchtigkeit mit einem Messer. Die tanktops auf die Mädels waren verdammt-in der Nähe von schieren aus dem Schweiß, verursacht Earl’s Schwanz steif, sogar noch mehr. Es didn’t gehen unbemerkt zu Maggie.

Das erreichen der Bachufer, Maggie aufgeknotet, Ihr Presse-Schnur-Gurt und Ihre Abkürzungen fiel auf den sand. Sie zog Ihr tanktop aus über den Kopf und warf es beiseite. „Come on, let’s ein erfrischendes Bad nehmen, bevor wir gotta get diese Kühe zurück.“

Molly war nackt in Sekunden und waten in das Wasser mit Maggie. Sie drehte sich, blickte auf den Earl. Er Stand auf der bank eine sehr sichtbare hart-auf Begehren jean shorts aus. „Sind Sie bei uns dabei sein?“

„Ähm, ja.“ Earl wandte sich von seinen Schwestern etwas peinlich, dass seine Erektion und ließ seine Hose. Er drehte sich um und lief zusammen mit Ihnen den Bach.

Maggie Verschwendete keine Zeit. Sie erleichtert in Richtung Earl und senkte sich im Wasser. Earl war squatting in das seichte Wasser und Maggie führte ihn bis zu seinem Schwanz war nur oberhalb der Wasserlinie. Sie schwebte auf ihn zu, bis sein Schwanz war in Ihrem Mund. Earl Stand, Pflanzung seine Füße zum stabilisieren sich. Maggie schob Ihre Hände auf seine Oberschenkel und Strich langsam über seinen schon pulsierenden Schwanz. Langsam nimmt es in Ihren Mund, Sie begann zu saugen. Im Gegensatz zu gestern morgen auf dem sofa, wenn Sie versuchte nicht, ihn zu wecken, dieses mal gab Sie es Ihr alle, saugen kräftig an seinen Hoden schwappen in das Wasser. Sein junger Schwanz war nur 5“ wenn in vollem Umfang aufrecht und konnte Sie schlucken es ganz.

Earl’s Stöhnen alarmiert Sie, er sei bereit, dump seine Ladung, aber Sie’d versprach ihm, er würde Sie ficken, so dass Sie sich verlangsamt und erleichtert seinen Schwanz aus Ihren Lippen. Sie Stand auf, machte zwei Schritte in Richtung der bank fiel dann auf Ihre Hände und Knien im seichten Wasser. Sie konnte fühlen, wie die kühle Bach Wasser fließt über Ihre öffentliche Haar, einfach die perfekte Ebene. Earl Verschwendete keine Zeit und fiel auf die Knie hinter Ihr. Er führte seinen pulsierenden Schwanz in Ihrem Arsch, über Ihre puckering Arschloch und Ihrer feuchten Schamlippen. Er führte den Kopf rauf und runter, bis Ihre Lippen begrüßte ihn hinein. Er packte Ihre Hüften, indem jeder Seite und langsam nach innen gedrückt. Wieder raus, dann ist er rammte seinen Schwanz so weit innen, wie er konnte, seine Bälle schlug auf das Wasser.

Molly schlich sich in das Wasser, beobachtete Ihren kleinen Bruder hammer entfernt bei seiner Schwester. Offenem Mund, den Kopf zurückgeworfen, die Augen geschlossen. Sie Griff nach hinten zwischen Maggie’s Beine, und streichelt seine Eier, flüsterte: „Das’s es Earl, ficken hart. Ihre fick-buddy ficken hart.“

Earl hatte nie das Gefühl, etwas so gutes in seinem Leben, und seine junge, explosive Kugeln nicht mehr konnte. Er packte Maggie’s Hüften fest, stieß nach vorne und stöhnte auf, als seine Eier entleert in Ihre Fotze. Maggie, das Gefühl, Ihre Fotze füllt mit seinem Sperma, brach in Orgasmus. Molly schnappte sich Earl’s-Hüfte, drehte ihn zur Seite, sein Sperma tropfenden Schwanz sprang seine Schwester’s Fotze. Sie ließ es sofort in Ihren Mund zu saugen hart, schlucken jede restliche Sperma er hatte. Sie fühlte das Blut langsam versickern von seinem Schwanz ausgegebene. Schieben Sie es aus Ihrem Mund, Sie schwammen zurück und sah Ihren kleinen Bruder lächelnd. Earl Stand, fast zitternd, in das Wasser. Nie hatte er etwas erlebt, dass so gut gefühlt.

Maggie Stand auf und trat ins tiefere Wasser zu waschen Sie Ihre kombinierte sekret aus Ihrer Möse. „Wir bessere bekommen diese Kühe zurück“, sagte Sie.

Alle drei standen auf dem creek bank, rutschen zurück in Ihre Kleidung. Sie’d haben zu fahren, die ganze Herde wieder in den Stall dann trennen sich die junge Kuh aus dem Haufen. Maggie ging Voraus, ruft das Vieh, mit Earl und Molly hinterher, um sicherzustellen, Sie ging auf die Scheune zu. In kürzester Zeit, die Herde in den Pferch. Sie trennten die junge Kuh von der übrigen Kühe und trieben Sie in die Rutsche. Earl stieß gegen Ihre Hüfte und Zwang Sie den Kopf in den Verschluss des front fangen. Die Kuh’s Kopf gingen durch die öffnung und Maggie schlug der Fang geschlossen.

„I’m gonna go bekommen daddy“, sagte Maggie.

„I’m gehen zu, ich muss Pipi“, rief Molly und die beiden Mädchen trotteten aus.

Earl war immer noch in der Rinne hinter der Kuh. Sie sausten Ihrem Schwanz, swatting at flies auf Ihrem Rücken. So zu tun, ausgesetzt Ihrem pussy und Earl couldn’t stop staring und denken. „Wenn Maggie ficken kann das pony, dann….“. Earl langsam rutschte seine hand auf der Rücken der Kuh’s Bein, sprang Sie nach vorne in den Schacht, aber es war nirgends konnte Sie gehen. „Leichten Mädchen.“ Er hielt Ihr den Schwanz auf die Seite mit seiner linken hand, und mit seiner rechten hand, erleichtert langsam einen finger, dann zwei in Ihre enge, jungfräuliche Muschi. Die Hitze Ihrer Fotze überraschte ihn. Die junge Färse, Wand sich in der Rutsche und in Ihre Fotze bekam feuchter mit jedem Stoß seiner Finger. Erst einer, dann zwei und nun mit drei Fingern eingeklemmt Ihrer Fotze. Er konnte fühlen, wie seine Lenden ziehen und seinen Schwanz steif werden, als seine Fingersatz Tempo beschleunigte. Sie Stand immer noch, fast so, als ob Sie war, es zu genießen, und Ihre Säfte liefen über seine hand. Er hörte den Bildschirm Tür auf dem Anhänger-slam. Er Riss seine hand von Ihrer Muschi, kroch über den Fallschirm und versucht, die Wünsche seiner Erektion entfernt. Hoffentlich ist sein Vater, noch seine Schwestern, bemerken würde.

Emmitt ging an den kleinen Schrank in der Scheune Tür und zog das sparen für die Färse’s Auge. „Grab, daß das board es Maggie. Earl du da hinter Ihr, drücke Sie so weit nach vorne wie du kannst, und Maggie Sie schieben das Brett in die hinter Ihren Beinen, wenn er es tut. Dass’s Weg, Sie kann’t zu bewegen, während ich’m setzen diese Salbe in die Augen.“

Die Kinder Taten wie angewiesen und in kürzester Zeit waren Sie fertig. Emmitt gab seine Befehle, „treiben Sie andere Kühe aus dem Stift heraus und Schloss das Tor. Wir gotta setzen Sie diese Salbe auf Ihr, morgens und abends, für drei oder vier Tage, so dass wir’ll lassen Sie Sie in den Stift. Molly, Schaukel, Seite Tor zu öffnen und Maggie, lassen Sie Ihren Kopf.“ Die Färse begrenzt heraus in die Spitze und steuerte die crew zurück zum trailer.

Earl couldn’t erhalten seine Gedanken von der Färse’s-hot-pussy. Der Nachmittag verging, das Abendessen war fertig, und Sie alle gingen zu Bett. Er hörte Emmitt Schnarchen am anderen Ende der trailer kurz nach 11 und er machte es sich vor dem sofa. Er rutschte auf seinem cutoff jean shorts, entspannt die Tür öffnen, leise Schloss es hinter ihm, und ging in die Scheune.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*