Lady Rochester – Hingerissen

Ich war in Südamerika für ein wenig, ein paar quid dabei ein wenig vermessung wie, aber ich bekam Heimweh und als ich hörte von diesem Anwesen und Herrenhaus auf für packt in einem knock down Preis konnte ich’t widerstehen.

Zeit, um mir die Füße ein, genießen Sie etwas Ruhe und Frieden oder so dachte ich. Problem war ich didn’t haben Zeit, um sich nieder in mir neuen Platz, bevor der Besucher begann der Ankunft. Nur, um unsere Bekanntschaft oder so, sagten Sie. Sie wusste, dass ich ein Witwer, und ich lad wurden nicht heiraten. Das war die Attraktion.

Mein Sohn Bob war ein schöner strammer Bursche, gut Buch zu lernen, sondern eine feine Ingenieur zu wie mir selbst mag ich gerne glauben. Er hatte mich Frau sieht nicht von mir, Glück, Alter Knabe.

Lady Rochester und Ihre Tochter kam an einem Donnerstag, völlig unangemeldet. „Oh, ich glaube, Ihre Gärten sind herrlich, diese Zeit des Jahres,“ Lady Rochester erklärt.

„Nicht mehr,“ sagte ich, „Sie hatte zwanzig Gärtner, ich entließ den blutigen lot auf em, lazy bastards.“

„Oh, Sie sind ein schlichtes sprechenden gentleman,“ Lady Rochested simpered.

„Blutig sein muss, um zu überleben, Gateshead“, stimmte ich zu, „Anyroad Runde, Warum sind Sie hier?“

„Wir dachten, die Gärten“, wiederholte Sie lahm.

„Kerl, der Gärten“, vermutete ich, „Dir war auf der Suche um zu heiraten, die Magd aus, um mich Kumpel war’s dir?“

Die ältere Frau sah schockiert aus, der jüngere einfach errötete.

„Kein Geheimnis, wir haben Messing“, stimmte ich zu, „Und von dem, was ich höre, dass du viel’s auf Ihrem Oberteil, kaum ein paar Gold-Kronleuchter zwischen der Menge, die Sie.“ ich gab zu raten, ich didn’t wissen, em von Adam.

Lady Rochester hustete, „Ähm naja, wir haben ja eine leichte.“

„My idiot brother hält spielen“, Miss Rochester erklärt, „es sei denn, ich heirate auch, dass wir alle im Armenhaus, Mr Stephenson.“

„Gut gesagt, Mädel, ich mag dich“, gestand ich, „Keine gefackelt shallying, ruft einen Spaten einen blutigen Schaufel, ich’ll rufen Sie unser Robert und Sie können haben eine Kinn-wag.“

Ich ging auf die Veranda und brüllte, „Bob, Bob!“ an der Spitze von mir Sprach. Ich ihn zum letzten mal gesehen auf der steam-Rasenmäher den Rasen zu mähen. Er könnte mehr in einer Stunde als zwanzig lazy bastards konnte in einem Tag zu tun.

Er ging um See -, Dampf-Rasenmäher geparkt waren bis simmering und er waren in den See, das Wasser bis zur Taille, mit nacktem Oberkörper wie..

„Was Ihr tut“, rief ich ihm zu verdanken.

„Summat blockiert die blutigen Schleusen,“ sagte Er, „Blutige See’s wieder überfüllt.“

„Nun lassen Sie ihn dort’s ein Frauenzimmer hier wollen,’s, um dich heiraten,“ ich habe darauf bestanden.

„Nun, Sie’s liegen, es’s nicht von mir“, schrie er zurück.

Lady und Miss Rochester hinter mir waren, obwohl ich didn’t wissen es.

„Nein lad dir don’t zu verstehen“, rief ich.

„Agghh, dass’s got it“, schrie Er und begann Wasser Gurgeln und wogt. Er begann für die bank und wir konnten sehen, er in seiner Unterwäsche, und es musste Weg sehen, über wie verlassen jetzt die Fantasie an.

Verpassen Rochester bushed wieder. Robert war’t in die am wenigsten gestellt aus, Er packte seine Haufen Kleider, versteckt Sie unter seinem arm und ging zum Haus.

„ich habe nie gefickt, das Kind ‘ent mir und ich’ll, nicht zu heiraten,“ er Bestand darauf, und dann sah er die Damen.

„Oh, ich dachte, du meintest ein Dorf Frauenzimmer.“

„Nein“, erklärte ich, „Lady Rochester waren vorbei und wollte einen Blick auf Gärten mit Blick auf die Heirat mit Ihr seine Tochter.“

„ach, das freut mich dich,“ sagte er und ging zu schütteln Ihre Hände, zu vergessen, seine eigenen Hände waren schmutzig. Lady Rochester scheute aber Miss Rochester’s Augen richteten sich auf Robert’s Schritt.

Er sah er eine vision der Lieblichkeit in Ihrer Krinoline, Ihre mausgraue Haare shinig blond in der Sonne, Ihre strahlend weißen über Rock, glänzend wie die Kleider der Engel.

„Klar!“ Lady Rochester schnappte nach Luft, als Robert’s Mitglied Stand wie ein Zelt-pole-stretching seine unter Verschleiß bis an die Grenze.

„Hoppla, sorry,“ Robert entschuldigte sich.

„Don’t haben Zeit für wenching unser Bob, er’s Hochzeit, um Dampf-Motoren“, erklärte ich, „Dampf-Rasenmäher -, Dampf-Maschine für die Kleidung zu waschen alle Arten von gadgets.“

Robert Stand da wie ein lulatsch, Zunge hängt heraus.

„Was’s lad, cat got your tongue?“ fragte ich.

„ja, ja, ich’ll heiraten“, stimmte er zu.

„Don’t eine wazzock, dir hat’t sagte ein Wort zu der Dirne,“, seufzte ich „Komm zurück in die lets have a chinwag.

„so lange Wie Sie’s rein-und nicht in der Familie Weg-ich’ll heiraten“, fügte er hinzu. Er war vernarrt, aber er waren noch’t kein Narr.

„Herr Stephenson, der meine Tochter’s Unschuld ist etwas nicht angefochten.“ Lady Rochester, beharrte Sie.

„Gut wollte dir ein Angebot, und der junge machte einen Messe -,“ antwortete ich.

„Oh, don’t werden so lächerlich“, erwiderte Sie, „Was willst du, schriftliche Bestätigung von einem Arzt?“

„Sie liegen Bastarde, wahrscheinlich nicht,“ ich antwortete: „Wir will, um zu sehen, für uns selbst.“

„Mr Stephenson!“ Lady Rochester schnappte nach Luft.

„Gewonnen’t nehmen Sie ein mo, lift, dir Röcke lass und lass’s haben einen Blick zu sehen.“ schlug ich vor.

„Mama“, das Mädchen in Frage gestellt.

„Nein, die Idee,“ Lady Rochester schnappte.

I’d hatte eine gutsfull, ich berief mich der butler. „Oi Cartsairs, bekommen Sie Ihren faulen Fetten Arsch hier pronto,“

„Sie rief sir?“, antwortete er.

„unsere Bob eine hand zu verbreiten, Strolch’s Beine, so können wir sehen, ob Sie’s pure“, befahl ich.

„Ja, sir“, antwortete er und der alberne Kerl packte Lady Rochester und begann Sie zu drücken Sie zu Boden.

„Nicht die alte Forelle das Kind,“ rief ich, „Kerl, der mir was nutzt du für Köpfe?“

„Wie kannst du es Wagen!“ Lady Rochester knurrte, Ihre Brüste heben und Ihr Gesicht rot vor Wut.

Nächste, was Carstairs hatte Miss Rochester glitt und Sie ordentlich, legte Sie auf die Chaiselongue, das's wie ein schickes Sofa Sache.

„Ohhh die Schmach,“ Sie protestierte, doch Ihre Augen waren vernietet auf unserer Bob’s Schwanz.

Wie die meisten Leute damals, Sie nie trug keinen Schlüpfer, gut, Sie können’t ziehen-em-up mit alle diese Schichten von Röcken und so, dass es ziemlich einfach, um einen Blick sehen und überprüfen Sie Ihr Pfirsich.

Unsere Bob zog Ihre Röcke hoch und betrachtete Ihr quim. Daft sod hatte’t eine Ahnung, was er gesucht hatte, also musste ich abziehen, Ihre Lippen sanft auseinander für einen Blick sehen.

„Herr Stephenson, bitte!“ Lady Rochester protestiert.

„Ah, da ist es unser Bob,“ sagte ich, „Einem hymen, Sie’s Reine Kop.“

„Kann ich ficken Papa?“ Bob fragte, „Nur mich Schwanz fühlt sich an wie es wird platzen.“

„genauso gut Könnte lad“, stimmte ich zu.

„Herr Stephenson.“ Lady Rocester in die Berufung.

„Warten Sie sind dran!“, scherzte ich und Carstairs hilfsbereit, hob Miss Rochester’s Beine rechts hoch, so dass Ihre Füße neben Ihre Ohren, so Bob bekommen konnte, bei Ihr.

Er sanft gelockert das Ende der seinen Schwanz gegen Ihren weichen rosa quim. „Don’t Furz über gib es einige welly,“

Sagte ich.

Er thrusted und rutschte, blutig Nähe bummelte Sie durch Zufall. Er versuchte es wieder, und wieder. „Leitfaden seinen Schwanz im Mädel oder wir’ll werden hier die ganze Nacht“, schlug ich vor.

Sie versuchte zu leiten hs Hahn, aber das ist fehlgeschlagen.

„bleiben Sie ein paar Finger in die Höhe und Leichtigkeit Ihr ein wenig“, schlug ich vor.

„Schlimmer als Montage Kolbenringe in Dampf-Wasch-engine“, er beobachtet, aber er steckte seine Daumen tief in den Armen Miss Rochester’s Teile macht Sie Quietschen.

„Ohhhh!“ keuchte Sie.

„Und wieder, versuchen die großen un -,“ ich beraten darauf hindeutet, er versuchte seinen Schwanz wieder.

Er versuchte es erneut, und mit Miss Rochester lenkt ihn, dass er irgendwie unsauber montiert Ihr. Seine rosa Arsch wackeln, es erinnerte mich an ein Wildschwein Schwein Brunft mit einer sau.

„Recht ermöglicht, dass die Jungen „uns etwas Platz“, schlug ich vor, „Dir ‘en t bietet keine Mitgift offensichtlich so wir’ll erhalten die örtlichen Vikar zu binden Knoten auf günstigen service nach drei Wochen am kommenden Sonntag.“

„Herr Stephenson, meine Tochter ist eine Dame von der Zucht und verdient den schönsten Hochzeit,“ Lady Rochester protestiert.

„Dann Ihr Vater blutig bezahlen“ ich habe darauf bestanden.

„Er’s tot, du Narr,“ sagte Sie, „Toten diesen zehn Jahren, meine nutzlos verschwenderisch Sohn der Herr ist nun und zwischen du und ich ich glaube, er ist Bankrott.“

„Du Arme Kuh,“ ich bedauerte.

„Wir konnten ausgestoßen werden, auf der Straße“, sagte Sie.

„Nein, kein Mann, kein Sex seit zehn Jahren“, vermutete ich.

„Nein, in der Tat, wenn Sie müssen so roh,“, fauchte Sie.

„Also, Sie Titten ein’t hatte keine Lippen auf die em für zehn Jahre?“ ich abgefragt.

„Mehr als das, Gerald am günstigsten gelegene portion wenches“, gab Sie zu.

„warum hat’t dich kleiden wie eine“, fragte ich, „Meine Sandy verwendet, um Kleid wie eine Prinzessin, manchmal, wenn ich müde wurden und Sie bildete einen Teil davon.“

„Sandy?“ Sie abgefragt.

„Alexandra, meine Liebe Frau, Sie ist abgelaufen, die Ausführung von Bob.“, erklärte ich, „Aber das’s ein Jammer, dass ein rack wie Abfall, Sie wollen, lassen Sie Sie Welpen aus für einen Lauf hin und wieder.“

„Herr Stephenson, ich muss protestieren!“ Lady Rochester protestiert.

„ach halt dein rattle Frau,“ sagte ich, „Sie wissen, Sie wollen mir die Lippen Runde Ihre nips saugen Weg, bis Sie Ihre Säfte fließt und ich rammt mir Fleisch tief bis Ihre Fotze!“

Ich ergriff die vor Ihr Kleid und Zwang Sie auseinander, so dass Ihre herrlichen Titten zu verschütten. Ich kniete vor Ihr und knetete Ihre linke Titte mit mir zu Mund das saugen an Ihren rechten ersticken.

Sie keuchte, Sie wollte’t wissen, ob Sie Schreien oder schlagen Sie mich Weg oder Sie genießen einfach den Augenblick.

Sie schnappte nach Luft.

Ich nahm mir Stift Messer von mir Tasche und steckte ihn hinten an Ihrem Kleid. Den dünnen Stoff trennten sich einfach als die rasiermesserscharfe Klinge fuhr nach unten.

„Was machst du?“, fragte Sie un-notwendigerweise, wie ich hackte durch die Kordeln auf Ihr Korsett loslassen der Verengung.

„Nein, man darf’t,“ keuchte Sie.

Ich ließ mich Reithose und zog Ihr Kleid ruiniert auf mich zu entblößen Ihren Oberkörper.

„Dich weiß dich will’s“, sagte ich beruhigend.

„Nein!“ Sie protestierte, doch Ihre Entschlossenheit wurden, schwindet mit jedem saugen auf Ihre nips. „Oh, sehr gut, wenn Sie müssen, aber dann schnell, bevor jemand sieht.“

Ich didn’t benötigen keine zweite Ausschreibung. Im nu hatte ich Ihr und setzte mich auf die Kante eines Sessels’s-Sitz mit Ihre Beine zu verbreiten, Ihr ruiniertes Kleid Runde Ihre Knöchel. Ich Stand vor Ihr, bereit zu fahren, mein Glied fest in Ihre angefeuchteten warten Fotze,

Sie befeuchtet die Lippen geöffnet wie die Blütenblätter einer exotischen Blume, die an einem Sommer morgen, als Sie ergriff mein Glied und leiten es in Ihr.

Es erleichtert so weich und glatt wie das ziehen einer alten Handschuh, schön und nicht zu eng, aber eine gute Passform, bequem, und dann packte Sie mich Gesäß und zog mich vor Ihr.

„Tu es!“, fordert Sie.

Ich vermutete, Sie wollte eine gute aufrahmung und ich war bereit, zu explodieren, und so gab ich Ihr, was Sie wollte, mir aufgestaute Sperma quoll heraus, machen Ihr Keuchen mit Vergnügen. „Ooooooh“ Sie seufzte.

„Dir benötigt wird, dass schlecht hat’t dich, lass,“ ich habe beobachtet, „It’s nicht Recht leidenschaftliche Frau wie dich gehen ohne.“

„Nein“ sagte Sie, „Oh Gott, warum habe ich lassen Sie Sie machen.“, fragte Sie, als ich stieg aus Ihr.

„Dir’s eine Frau und schwach, dir Körper Regeln dir Geist“, erklärte ich.

„Und du?“, fragte Sie, „ich vermute, dass Ihr Mitglied Regeln, die Ihre Meinung?“

„Nun, ich don’t ravish alles, was auf zwei Beinen wie manche Kerle“, gab ich zu, „Koch tut mir Leistungen, die jeder jetzt eine wieder, aber Sie’s öde wie dir.“

„ich bin ganz sicher nicht unfruchtbar Mr Stephenson!“, fauchte Sie, während Sie kämpfte, um Sie zu ziehen ruiniert Kleid um Sie herum.

„Oh bugger mir, dachte ich!“ ich schnappte nach Luft.

„Nun denken Sie noch einmal, sir“, forderte Sie, „Haben Sie eine Schneiderin, wer kann dabei helfen?“, fragte Sie, als Sie betrachtete Ihr Kleid mit Verzweiflung.

„ich’ll haben mir Haushälterin haben Sie einen Blick“, bot ich an, und ich brüllte „Carstairs, finden Frau whatsit ein Kittel oder summat, Sie Riss Ihr Kleid!“

Carstairs gewesen sein muss, die uns anschauen, als er antwortete sofort, „Gewiss, Sir.“

Er trottete Weg. Ich schaute Lady Rochester, „I don’t wissen, was über mich gekommen“, gab ich zu, „I don’t machen Gewohnheit der Fröhlichkeit der Adel.“

„Du offensichtlich mich versehentlich für ein Mitglied der niederen Stände dann“, schlug Sie vor.

„Noch in der Mitte des Tages“, gestand ich, „Aber was solls, die am besten zu fummeln hatte ich auch im Alter.“

Carstairs kehrte mit einem knusprig gewaschen Diener’s Kittel, Grau mit keine Knöpfe oder Schnüre es ging einfach über Ihren Kopf.

Lady Rochester rutschte es über Ihren Kopf und erlaubte Ihr Kleid auf den Boden fallen. Sie sah bescheuert wie die Kittel kam nur auf knapp unterhalb Ihrer Knie und die Unterröcke bereits kam, um Ihre Knöchel.

„Dir aussieht bloody daft, slip dir Unterröcke bereits aus“, schlug ich vor.

„Nur, wenn Sie Versprechen, nicht zu ravish mich wieder“, stimmte Sie, wie Sie entspannt Ihren Unterrock ab.

„Besser keine Versprechungen machen, die ich kann’t halten,“ antwortete ich, und fügte hinzu, „Bugger off Carstairs.“

Sie sah sehr anmutig in einem weißen Kittel, weiblich, nicht falsch.

„Er, der der beste war, gut die nur, fummeln, wie du es nennst, habe ich in den Jahren“, gab Sie zu, „Oh, was haben wir getan?“

Dass’s, wenn Bob und Miss Rochester nach oben gedreht. Sie wurde rot, crimson, blickte er stolz wie Oskar.

„Mama, was passiert ist.“ Miss Rochester gefragt.

„Ihr fiel in Teich,“ sagte ich als Sie sagte, „ich verschüttete mein Getränk.“

„Wahrscheinlich Geschichte“, sagte Bob wissentlich, „Sie didn’t verschwenden viel Zeit.“

„Wir hatten eine Verbindung“, erklärte ich.

„Das’s ein name für das“ Bob vereinbart.

„Nein, Junge, wir haben wie ein shared“, fasste ich nach dem richtigen Wort.

„Er versuchte zu ravish mich und für meine Sünden, die ich nicht widerstehen,“ Lady Rochester zugelassen.

„Oh, Mama, es war schön wie Bob und ich?“, fragte Sie naiv.

„ja, Schatz, es war schön, wenn auch ein klein wenig unangenehm, weil wir einen Sessel.“ Lady Rochester zugelassen.

„Ah gut, wir’ll verwenden das große Bett im master-Schlafzimmer die nächste Zeit“, stimmte ich zu, „Und vielleicht Ställen der Zeit nach.“

Lady Rochester lächelte schüchtern.

„Sie randy alten sod,“ Bob lachte

„ja, ich ain’t dead yet,“ ich forderte.

„Nein, es ist viel Leben übrig in ihm, ich kann bestätigen, dass.“ Lady Rochester zugelassen.

Bob und Miss R ging irgendwo, und wir wieder allein war.

„darf ich dich küssen?“ fragte ich.

„ich bin überrascht, dass Sie Fragen, die Sie vergewaltigten mich, ohne die Berechtigung“, erwiderte Sie.

„Nun versucht nur höflich zu sein“, antwortete ich.

„In diesem Fall können Sie die“, stimmte Sie, „Bedeutet den Verzicht auf die meine, wir sind verlobt, verheiratet zu sein?“

„Mist beschäftigt ich denke, wir sollten einfach sagen folk wir’re mi, wie gewöhnliche Leute tun“, schlug ich vor.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*