Der wolf hatte Tyler gepinnt unter ihm, sein heißer Atem in der junge's Ohr. Tyler's Herz schlug in Angst, denn er Roch das Blut an der Tier's Atem. Er hatte nie geglaubt, dass die Geschichten von Wölfen, die größer als Bären, Wölfe, konnte crunch ein Mann in der Hälfte. Aber jetzt war er hier, ein lording über ihn. Seine Zähne, die rippen durch seine Kleidung, als er schrie. Dies ist, wie er sterben würde, dann??? Allein und verängstigt.

Tyler hatte gerade erst seine erste Freundin war, wurde schließlich mit dem populären Publikum, und jetzt würde er sterben. Seine Eltern nie zu wissen, was mit ihm passiert ist. Wie unglaublich armselig und traurig. Das Tier schnupperte seine Haare, und seine Pfote-wie Hände zu flip ihn über, Verfügbarmachen von seinen nun nackten Arsch. Die Kreatur leckte seinen asscheek, Verkostung in sein Fleisch. Tyler's Atem gefangen in seiner Kehle der Kreatur, er wollte, DASS Sie von ihm? Er schauderte, als eine hand mit schwieligen Pfote pads streichelte seinen schlaffen, halben Zoll cocklette. Tyler schnappte nach Luft und stöhnte leise, sein Schwanz Verhärtung unter der Verwaltungen. Er verzog das Gesicht, als der Werwolf's finger stieß seinen engen rosa Loch, blätterte es offen zu Graben, seine Zunge in die Tiefe. Tyler stöhnte, mehr als feucht, fühlen Sie die grobe Nässe gegen die empfindliche rosebud. Sein Schwanz war sprang zu Leben, wie sein Loch verschlungen wurde begierig von der wolf. Eine hand schlängelte sich zwischen seine Beine zu wickeln um seinen Schwanz, die hand, die sich durch in etwa so, als wenn Sie versuchen, squeeze das Leben aus seinem kleinen Schwanz. Er schrie gequält Vergnügen, schob seinen Arsch hin und ficken in die hand. Er konnte't glauben, sein Glück, vielleicht hat er würde sterben, durch die Hand von diesem seltsamen Tier.

Das Tier entfernte seine Zunge aus dem boy's Arschloch, lecken einen letzten Streifen der Nässe Stand er, hoch über Tyler, aufgereiht an seinem Schwanz und knallte in, heulend vor Freude, als die engen jungfräulichen Kanal spasmed heiß um ihn herum. Seinen Schub waren hart und brutal, unerbittlich, wie er gefickt die junge. Er verbrachte die Hälfte seines Lebens watching Tyler, warten auf den Jungen zu stolpern, sein Geheimnis. Dass er verflucht wurde, zu Leben halb wolf und halb Mensch. Was würde der junge denken, sobald er merkte, dass er gefickt wird rücksichtslos von seinem Todfeind, dem Jungen gemacht hatte, sein Leben zur Hölle. Die Bestie grinste und rammte seine Hüften schneller, der andere junge blutete, aber er wollte nicht Pflege. Alles, was er kümmerte, war seine eigene egoistische Freude. Der junge's Arsch war das Melken seinen Schwanz, zuckende stark um seinen riesigen Schwanz. Der junge hatte keine Ahnung, was er Tat, um Wyatt. Wie weit er fährt ihn. Er grub seine Krallen in Tyler's Hüften und zog ihn wieder Brutal zu. Der enge ring um seinen Schwanz war unglaublich, er war im Himmel, sein Schwanz stach gegen die anderen's Prostata, bringen außerordentliche Vergnügen zu Tyler, der war mehr als feucht Stöhnen und Flehen für Sie alle zu Ende. Wyatt lachte hart und verdreht Tyler's Nippel. Der junge schrie, als er kam, Spermien Schießen auf den Rasen. Der Geruch von Sperma stieg Wyatt's-lust für den Jungen Mann unter ihm.

Tyler schrie schwach, seine Prostata über-stimuliert und raw. Der wolf's Faust gewickelt enger um seine Arme sensible esparsetten und riß ihm, er versuchte sich loszureißen, aber die Kreatur hielt sich an seinen Schwanz. Tyler, abgenutzt und gefickt raw, slummed schwach gegen die Erde, so dass sich sein Brutal gefickt, Blut sickert nach unten seine cremige weißen Schenkel. Der Schwanz schlug gegen seine Prostata, und er war geschlagen mit einer Welle der Freude, die war gespickt mit Schmerzen, er dazedly dachte, er könnten es vorziehen, getötet zu werden, um diese höllische Lust-Schmerz. Aber es gab kein entkommen. Er wurde festgehalten und gefickt, gefickt, gefickt. So Brutal, dass sein atmen verließ seinen Körper für eine Zeit, und er fühlte sich Schwärze aus.

Als er aufwachte fand er sich verstrickt in ein Netz von Gliedmaßen. Sie waren nicht pelzig ist und brennt heiß. Aber diejenigen von anderen Jungen. Ein junge, blickte ihn mit faulen Dominanz, ein grinsen auf seinem Gesicht, als seine schob Tyler's Haar aus seinen Augen und küsste ihn possessively auf den Lippen. "Sie're mir jetzt." Wyatt, schnurrte gefährlich, seine finger finden Tyler's Loch, und eine Reibung gegen seine Prostata. Tyler war zu ausgelaugt, um viel Aufhebens neben schwach Stöhnen. "Dieses mal habe ich'm werde binden Sie Sie." Wyatt, flüsterte Sie in sein Ohr.

Tyler verzog das Gesicht, als er umgedreht wurde immer wieder, das Gefühl der Kopf von Wyatt's jetzt die menschliche Schwanz gegen seinen Arsch, der andere junge rieb sich gegen seine Arsch knacken, entlocken ein kleines, erschrockenes Geräusch von Tyler. Er hat't will mehr, er war so schwach von der letzten Nacht's Eskapaden, er war sich sicher, dass er sterben würde, wenn er gefickt wurden mehr. Aber Wyatt schien nicht zu kümmern, stattdessen zog er Sie auf seine Weise, laut Stöhnen, wie er es Tat. "So eine hübsche kleine Hure, arent Sie Tyler?" Er grinste, "hatte ich Sie Stöhnen auf meinen Schwanz die ganze Nacht lang," Er lehnte sich über den anderen's zurück zum Biss ihm ins Ohr, "Sie Stöhnen wie eine Schlampe." Er erreicht und verdreht einer von Tyler's Nippel. Stöhnen im Schmerz und Freude Tyler spürte, wie sein Körper ihn verraten, seinen Schwanz zu rühren, um zu Leben, und tropft precum. "Ja, Sie möchten, dass die Hündin?" Wyatt grinste, Schleifen träge in Tyler's ass-Kanal, die Federung über seine Prostata. Er packte eine Handvoll von Tyler's Dicke dunkel braune Haare. "Sagen Sie, wie es.& quot;, Er knurrte gefährlich.

"ich mag es." Tyler flüsterte hoarsely, seine cocklette explodierenden cum aus der Erniedrigung des ganzen.

"Sieht aus wie diese Schlampe bekommt aus auf Demütigung, hmm?" Wyatt lachte und rieb seinen Daumen gegen Tyler's esparsetten. Der kleinere junge schrie auf und versuchte sich loszureißen, aber Wyatt hat't erlauben es und drückte, das Gefühl, Tyler hart, einmal mehr.

"Werde Sie ficken, bis Sie nicht erinnern Ihr name!" Wyatt, knurrte, biß in Tyler's Hals, hart genug, um Blut fließen. "Sie're meine Hündin jetzt ist."

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*