An einem anderen Tag in der mall, nur um die Hitze in Schach. Fragen gemischt seine Füße nach den Mädchen, die unterhielten sich über Mädchen Dinge, er hatte kein Interesse.

"ich denke, Sie brauchen einen neuen BH," Vicky sagte zu Embla. "ich habe bemerkt, diejenigen, die Sie bekam ist ein bisschen zu klein."

"Hey," Embla rief. "Diese Trottel hat wirklich explodiert in den letzten Jahren. Hoffentlich, Sie wird nicht mehr wachsen."

"Sie sind perfekt wie Sie sein können." Wickie und schnurrte. "Also besser achten Sie auf die Welpen, richtig?"

"Aber BHs sind teuer." Embla moped.

"Meine Behandlung, außerdem, ich erwarte Sie, um mich zu bezahlen wieder in einer anderen Art und Weise. ." Sie zwinkerte mir zu.

Fragen Sie seufzte, mehr sex? Er sollte nicht derjenige sein, der sich beschweren obwohl. Es war nicht eifersüchtig Knochen in seinem Schwester. In der Tat, Sie ist die eins-zu empfehlen er macht Vicky. Er sah hinüber zu Billie und fragte sich, ob er jemals tun Sie auch.

"wir Hier sind." Vicky plötzlich sagte.

"Triumph? Ist't, die ein bisschen teuer?" Billie gefragt. "Wie die Mutter in der Regel kauft Ihr bei Walmart und dergleichen."

"Aber Sie haben die besten BHs in der Welt," Vicky sagte, ziehen Sie innerhalb.

"ich habe einen harten pass auf diesen einen." Fragen sagte. Es war etwas peinlich zu sein, ein junge in einem Unterwäsche-Geschäft.

"Passen Sie sich, wir Mädchen gehen, um zu sehen einige sexy Sachen." Vicky ging in den laden, gefolgt von Embla und Billie.

Es war eine Bank in der Nähe zu den speichern, zu Fragen, nutzte die Gelegenheit, um sich hinzusetzen und entspannen Sie sich seine Füße ein bisschen, nur gestört werden, wenn ein im mittleren Alter Kerl mit schütterem Haar setzte sich neben ihn.

"Sie mit diesen Mädchen?", fragte Er.

"Ja?" Fragen antwortete.

"Du bist ein lucky bastard dann, dass Mädchen, die eine im blauen Kleid, haba haba." Er aufgefächert sein Gesicht mit seiner hand.

"Okay?" Fragen Sie rutschte weiter Weg von diesem gruseligen Mann.

"Aber ich würd't Verstand der rothaarige, obwohl Sie scheint ein bisschen zu jung." Der gruselige Kerl zwinkerte mir zu und rutschte näher zu Fragen.

"Okay, Aussehen dude. Ich don't wissen, Sie und Sie verdammten die Hölle, don't know me. Also habe ich mich höflich und alles. Fuck off." Fragen Stand.

"Hey Mann, keine Notwendigkeit, so zu sein. Ich war nur die Gespräch mit dir."

", Der's ein Gespräch, das ich don't möchten zu hören." Fragen Sie starrte auf den Mann, der die härtesten und gemeinsten, die er aufbringen konnte.

"Chill Mann, keine Notwendigkeit, so zu sein." Der gruselige Kerl hielt seine Hände hoch.

Fragen Sie stampfte aus, besser zu werden umständlich in den veralteten Shop.

"Hallo Ihr lieben, wie kann ich Ihnen helfen?" Eine sehr schwangere asiatische Frau in Ihren frühen Zwanzigern und ein name-tag, dass sagte Michelle ihn fragte,.

"HM, ich'm mit Ihnen." Er deutete über die Mädchen stöbern durch die bras.

"Freund?", fragte Sie mit einem lächeln.

"Irgendwie?" Es war mehr wie eine Frage. Er konnte't nur Ihr sagen, dass seine Schwester war auch sein Freundin oder sowas. Vielleicht sind die anderen Mädels waren seine freundinnen auch? Warum sollte es so komisch?

"ich sehe," das lächeln nie verlassen Ihr Gesicht, "hoffe, Sie bekommen, was Sie wollen."

"Ja", antwortete er, als er ging Weg.

"Es ist der junge der Stunde," Embla, sagte ihm mehr als eine schwesterliche Kuss auf die Wange.

"Was haltet Ihr von dieser?" Sie hielt ein rosa Rüschen-BH.

"ich don't know." Was sollte er Antwort? Er hat't wissen, etwas über die bras. "Es sieht gut aus."

"Oder was ist das?" Sie hielt ein anderes, weiß diese Zeit.

"Die eine, die passt Ihnen am besten?" Er versuchte, Diplomatisch zu sein. "Sie sehen beide wirklich schön auf Sie."

"Ha, ja, " Embla traf ihn in die Schulter. "Aber im ernst, was magst du? Push-up, Sport-BH, BHs mit support oder."

"Don't mich Fragen, diese Fragen, ich don't know." Sein Gesicht wurde röter und röter.

"Blick auf die schüchterne junge." Vicky gehänselt, Billie lachte, und er wollte zu sinken durch den Boden.

"Es war dieser gruselige Kerl da draußen. Er fing an, über Sie in einer Weise, die ich hatte, hierher zu kommen.", murmelte Er.

"Wo?" Wickie gefordert, Wut aufflammen.

"dort Draußen", Fragen Sie deutete auf die Bank, war jetzt leer.

"Was haben die Ficker sagen?" Wickie und knurrte.

"Er fragte, ob ich bei Euch war und angedeutet, dass er wollte etwas tun, um gruselig mit dir."

"Willkommen in unserer Welt." Embla seufzte. Es gab nichts, was Sie tun konnte, über Verführung schleicht Ihr. Es passiert weniger, wenn Sie war mit Ihrem Bruder, doch wenn Sie allein war… Sie fühlte sich nicht sicher, die ganze Zeit.

"Vergiss das verdammte schleichen", sagte Billie kräuseln durch mehr bras. "Wir sind hier, um zu genießen und uns, die's, was wir gonna do."

"Okay." Embla konnte sich nicht entscheiden, was zu kaufen, es war alles so teuer. Aber der BH, die Sie jetzt hatte, war die einzige, die noch irgendwie aus versehen Ihren Busen.

"ich'geile m," Embla, brummte Sie nach einer Weile.

", Sie sind immer geil." Fragen Sie witzelte zurück.

"So sind Sie," Embla packte seinen Müll und lassen Sie Ihre Finger verfolgen Sie die Länge der es.

"Sie brauchen jede Hilfe, Mädchen?" Der Schreiber wurde plötzlich hinter Ihnen, so dass die Zwillinge springen von einander entfernt sind.

"Ja," Vicky übernahm, ändern Sie den Fokus auf Ihr. "Sie wirklich braucht, um ein guter BH." Zeigt an Embla.

"ich sehe," sagte Michelle Embla auf der Suche nach oben und unten. "Let's sehen, was wir tun können. Folgen Sie mir." Sie gingen alle in den hinteren Teil des Ladens. "ich brauche, um zu sehen, Ihre Brust, um zu bestimmen, welche Art von BH passen würde Sie und vor allem, welche Größe Sie benötigen."

"Okay", Emblas Hände zerzausten durch den knappen Kleidung, als Sie ging.

Bald waren Sie in ein schickes Hinterzimmer. Dort ließ Sie das Kleid fallen und nahm dann Ihren BH aus, ließ Ihre Brüste Tropfen.

"Mein, meine, Sie habe tolle Brüste", sagte Michelle. "Darf ich?" Sie sagte mit der hand auf Sie zu.

"klar, warum nicht," Embla Ihre Augen geschlossen und fühlte sich trocken-warme Hände-cup-Brüste, heben Sie Sie und studieren Sie. Dann einen finger streifte Ihre aufgerichteten Nippel machen Ihre Seufzer. Es war vielleicht ein Unfall. Ihre Augen schossen auf und Sie sah in die dunklen, fast schwarzen Augen von Michelle. Sie war sehr hübsch, perfekte Haut und glänzendes Schwarzes Haar in einem Brötchen, Sie könnte sein die K-pop-Mädels. Embla dachte plötzlich, wie Sie wünschte sich, das Mädchen vor Ihr war geil.

"Sind Sie empfindlich?" mit Dem finger schnippte den Nippel wieder und Embla couldn't helfen, aber lass ein Stöhnen entweichen Ihrem Mund. Ein strahlendes lächeln bildet sich auf die schwarzhaarige Dame, " ich glaube, ich habe die Messung Recht, würdest du mit mir kommen?" Dann plötzlich schnappte nach Luft und hielt FALTENBALG Ihren angeschwollenen Bauch.

" Ist alles in Ordnung?" Embla nahm Ihre hand und unterstützt Sie.

"Ja,'s nur, dass, nun, es's so peinlich. Ich'm verrückt, wenn nichts passiert bald."

"Oh, ist es etwas, das ich tun kann?" Embla wollte Sie trösten, so schlecht.

"Nur, wenn Sie hatte einen Schwanz." Michelle lachte ein trockenes lachen vor dem aufstehen und schob Ihre Hüften nach vorne streckte, hinzufügen. "Meine Gelenke sind so steif, alles tut weh. Und nun dies."

"Was?" Embla war verwirrt.

"ich brauche es, um mich aus natürlich. Ich fühlte mich plötzlich so… warmes und… gut." Sie errötete. "Es's war eine lange Zeit, da habe ich so gelegt."

"Okay", Embla dachte an Ihre Möglichkeit zu helfen, dieses Mädchen aus. "ich denke, ich kann dir helfen." sagte Sie leichtfertig mit Aufregung.

"ach?" Michelle sah auf das Mädchen. "ich war nur ein Scherz." Versuchen abzulenken, das Thema mit der Hälfte ein herzhaftes lachen.

"Nein, im ernst, haben Sie den Kerl gesehen, der mit uns? Er ist mein Bruder, und ich glaube, er möchte, gelegt."

"Bruder?"

"Zwillingsbruder um genau zu sein." Sie strahlte, Sie war sehr stolz auf ihn, so liebevoll und fürsorglich und in Ihrem Geist das süßeste boy alive. Er sicher wäre't Geist helfen, eine Dame aus.

"Das gleiche Kerl, den ich sah, du tappst im store?" Es wurden keine schädlichen in Ihrer Stimme, nur Neugierde.

"Ähm, ja?" Embla rot. Sie vergessen, dass. Manchmal waren nur noch't vorsichtig genug sind.

"Wird er gehängt?" War die unerwartete Frage bekam Sie zurück.

"Schätze so?" Embla kratzte an Ihrem Hals. Die Luft schien plötzlich heißer zwischen den Mädchen.

"Schätze so? Was meinst du?"

"ich meine, ich kann es nehmen, aber Billie hat Angst davor, es." Embla, platzte Sie heraus. Ihre Gedanken ging direkt auf Ihren Mund.

"Oh, du machst dein Bruder?" Michelle's Stimme bekam schwül.

"Hoppla, habe ich gesagt, dass out loud?" Sie lachte ein nervöses lachen, als der Küster trat näher zu Ihr.

"Warum don't rufen Sie Ihren Bruder über dann hier?"

"sind Sie sicher?"

"ich don't wissen, wer Billie ist aber ein Schwanz, das macht den Mädchen Angst ist etwas, was mein Ding", sagte Michelle. Es war eine andere Note zu Emblas empfindlichen Brustwarzen nun, eine Ausschreibung mehr erotisches. "Gott I'geile m." Ihre hand ging zwischen Ihre Beine, rieb sich durch Ihre Mutterschaft Hose.

"Bitte?" Embla rief Ihr Bruder mit einer wackeligen Stimme hinter den Vorhängen. "Können Sie hierher kommen, für eine minute?"

"Was ist falsch?" fragte Er, stehend vor den Toren.

"hier", war die einfache Antwort.

"Okay?" Er trat in den Raum und sah seine Schwester dort stehen, nur in Höschen. "Oh, " er bedeckte seine Augen, wie peinlich. "ich hat't wissen, Sie waren unanständig."

"Er ist ein bisschen süß, vielleicht an der kurzen Seite und ein bisschen zu jung." Michelle war noch immer reibt Ihr Schritt wie Sie hatte ein Jucken, das hat't go away.

"Hey, wir sind sechzehn, und soweit ich weiß, ist es über dem gesetzlichen Schutzalter," Embla warf.

"ich weiß, dass, " Michelle lächelte und packte seine Schulter. "Aber wenn er bekommen hat, was Sie sagte, er hat dann ich don't Sorge, wenn er alt ist oder jung." Michelle streichelte sein Kinn zärtlich.

"HM, Embla?" Er blickte durch seine Finger auf seine Schwester. Sie schüttelte nur die Schultern, ließ Michelle sprechen.

"ich denke, er ist sauber, oder was?" schnurrte Sie, um seine Schwester mehr als er. Sie nickte als Antwort. Er fühlte sich wie ein Vieh zu sein, bewertet. Dann eine hand berührte seinen Müll durch seine shorts. Es war definitiv nicht seine Schwester's hand. Sein Instinkt sagte ihm zu bekommen, weit Weg von hier, oder Schlag die hand Weg. Aber er lag so still er nur konnte. "Er ist schwach." Der Schreiber schmollte. "ich muss ihn hart, bevor ich mich entscheide."

"Was für's going on?" Bitten, zischte der, was ist die Hölle, seine Schwester hatte jetzt getan.

"Gut ", Embla begann, schlurfenden Füßen, schaut direkt in seine Augen. "Die nette Dame hier."

"Michelle ", sagte Michelle.

"ja, Michelle, die hier plötzlich… geil, richtig geil."

"Was für's das hat mit mir zu tun?"

"Sie sagte, Sie brauche eine richtige horizontale tango. Und dann sagte ich, okay, vielleicht kann ich helfen. Und mit ich, habe ich dann irgendwie bedeuten, dass Sie, oder Sie uns."

"Oh, " seine Augenbrauen schossen in die Höhe. "So du willst mich…" Diese Hände hin und her ging zwischen die hoch schwangere Frau und sich selbst.

"nun Gut, Sie ist wirklich süß und sexy, außerdem will ich helfen. Ich meine, wir können helfen." Sie kam ganz nah an Ihren Bruder. Reiben über seine Brust hinab, über seinen obskuren band-shirt, nach unten zu seinem Schritt.

"Wir?" Fragen Sie, sah hin und her, Schweiß bildet sich auf seiner Stirn. "weiß Sie, dass…" Seine Hände, der angibt, zwischen seiner Schwester und sich selbst.

"ja, Sie weiß, und Sie doesn't Geist."

"Oh," es war nicht nur, dass es offenbart wurde, war es, dass es verbreitet wurde, um, so ganz beiläufig. "Was machst du?" Swatting Ihre hand Weg.

"Hey," Sie schmollte. "Sie will, die Ware zu überprüfen erste."

"Prüfen Sie die Ware?" Er sah Sie an, als wäre Sie ein alien aus dem Weltraum.

"Ja," Sie Biss sich auf Ihre Unterlippe. "ich hab Ihr gesagt, Sie hingen wie ein Pferd."

"ich bin nicht, dass hung." Er hat't wie Menschen excaterate seiner Größe in die private parts-Abteilung.

"ja, Sie sind," Embla totgeschlagen seine Schulter. "Don't um ihn zu hören. Er ist nur bescheiden."

"Wie groß reden wir?" Michelle wurde immer ungeduldiger.

"Können Ihr zeigen. Okay?" Embla sagte, als Ihre hand ging wieder zu seinen shorts.

"ich denke, ich habe nichts zu sagen in diesem." Er seufzte resigniert begann dann abschnallen seiner shorts lässt Sie fallen nach unten.

Embla wusste genau, was bekommen würde ihn zu gehen. Hockend und zog seinen Slip nach unten. Sie küsste seinen Schwanz und legte seine glatte Kugeln, ließ Sie wälzen in Ihrer Handfläche. Es begann zu wachsen, wie erwartet. Es gab nie eine Zeit, wo er war't bereit zu gehen. Als es wuchs, Sie leckte der Länge, nahm ihn in den Mund. Es war so lange Sie konnte beide Hände benutzen, um ihm jack off

"Was?" Er warf seinen Kopf in die Richtung der beiden anderen Mädchen. Je war ein bisschen nervös, dass Sie plötzlich mit pop-in dieses Zimmer zu.

"Was ist mit Ihnen?" Embla, schnurrte, bevor Sie leckte die Unterseite seines Schwachkopf, der einzige Ort, dass war so unglaublich empfindlich.

"wir…" Er knirschte mit den Zähnen, wie Strom, schossen seine Wirbelsäule.

"ich dachte nur Sie, ich und Ihr?" Ihr job war getan. Es konnte't werden unbeweglicher jetzt. Es Stand in seiner ganzen Pracht.

"Ich meine, er ist groß", sagte Michelle mit einem lasziven lächeln. Ihre Augen waren groß wie Untertassen "Lange und sooo dick." Sie musste durch berühren dieser junge. Es war so verlockend einfach zu ravish ihn gleich hier und jetzt. Ihre hand umkreist seinen mast, es fühlte sich wie es war so eine lange Zeit, die Sie berührt hatte, etwas ähnliches zu diesem. .

Er stöhnte auf, als Sie gehen zu lassen, seinen wippenden Schwanz ging solo. "Deal?" Embla fragte mit einem stolzen lächeln, als hätte Sie zeigte den wertvollen Hengst.

"Deal ", Michelle antwortete, zitterte Ihre hand. Sie konnte nicht warten, um dieses Gefühl in Ihr drin.

"Meine Schicht ist in einer Stunde, also…" Michelle rieb sich Ihren Oberarm und beißt sich auf Ihre Lippe.

"Ja ", Embla, lachte, "Wir sollten uns't werden, tut das hier."

"ja, so… Sie bekam einen Platz oder?"

"Wir kamen hierher mit dem bus. Und Sie don't möchten zu erfüllen, unser Vater. Er doesn't wissen, über uns." Fragen, sagte, alle heiß und belästigt. Er war, stopfte die einäugige Schlange wieder in seine shorts. Schwierigkeiten in einer komfortablen position.

"Ok, ich hab ein Auto und… mein Platz ist nicht weit Weg." Eine rosa Zunge schnellte zwischen Ihren üppigen roten Lippen. "Als Dankeschön für…" Sie zwinkerte mir zu. "kann man zwei BHs auf dem Haus. Meine Behandlung." Sie tätschelte die Ausbuchtung.

"übrigens, sind Sie Rasiert?" Embla streckte ebenfalls seine Augenbrauen hoch, als Sie im Begriff waren zu verlassen.

"Rasiert? Wie dort unten? Mädchen, ich haven't gesehen, meine Soldaten in Monaten. Was denken Sie?"

"Äh, Nein?" Embla, sagte Sie beschämt.

"Ja, ist es ein problem?"

"HM," Embla sagte, ", weil…" Sie zog Ihr Höschen runter und zeigte Ihr die glatte haarlose vulva, eine wet-patch, das zeigt, wo Ihr die Säfte geflossen waren. "Wir sind irgendwie beide…"

"ich habe schon gesehen, Ihr Bruder. Was sind Sie? Angehende Pornodarsteller?" Michelle gespannten Augenbraue. Dann lächelte Ihre Rötung Gesichter.

"Nein, es's gut, wir mögen es ein bisschen wie, dass," Embla sagte. Fragen Sie nickte zusammen.

Es war nicht so, dass Sie Angst vor den pelzigen Biber. Es war einfach… Sie hatte keine Haare Wachstum auf alle Ihre naughty bits, nicht in die Achseln oder überall dort, wo Erwachsene haben in der Regel Haar. Der teenager kam und dann nichts, zip, nada. Ihre bits wuchs aber das Haar nicht.

"Was nahm Sie so lange?" Vicky sagte, wie die Zwillinge sich schließlich. Das ist schon Weg zu lange.

"Was denkst du von Ihr?" Embla, sagte warf Ihren Kopf in Richtung Michelle.

"von Ihr Denken?"

"ja, wie Sie aussieht und so weiter."

"Ihr Gesicht ist wirklich Niedlich, nie viel in die schwangere Küken allerdings noch nie mit einer asiatischen Dame entweder."

"So, yay oder nay?"

"Juhu, denke ich." Die blonde schüttelte Ihre Schultern.

"Sie sieht wirklich hübsch aus," Billie in mischte.

"Gut, denn wir haben ein date mit Ihr, sobald die Verschiebung endet."

"Was zur Hölle Embla?" Vicky war immer unruhig. "Was hast du gemacht?"

"Sie geil, ich will helfen," Embla, murmelte Ihr zu suchen und die Welpen machen die Augen. Sie ließ Ihre Augenlider flattern.

"Gut," Vicky sagte, bevor er getroffen hatte. "Sie sagte, dass wir, wie in uns."

"Yup, wie in." Embla gemäht Ihre hand zwischen Ihrem Bruder und sich selbst. "Fragen und mich."

"Was sollen wir tun?" Billie schmollte niedergeschlagen.

"ich don't know." Fragen Sie schüttelte Ihre Schultern. Er hat't möchten zu verlassen, das Mädchen aber gab es eine solche Sache wie zu viele Mädchen auf einmal.

"ich weiß, warum don't tun Sie etwas Detektivarbeit?" Embla vorgeschlagen. "suchen Sie sich Einfach das kriechen gaffen uns zu, locken ihn in einer stillen und dann, BAM! Sie schneiden ihm die Eier ab und lassen Sie ihn dort, um zu sterben."

"So verlockend das wäre, ich don't denke, das ist eine gute Idee." Vickie lachte. "denke ich mir und Billie wird nur gehen, um einen Bissen nehmen dann Kopf nach Hause.

"Ja sicher." Fragen sagte.

Sie verbrachte den rest der Zeit im Lager, Kommissionierung bras. Da Embla bekam ihrigen kostenlos, die anderen beschlossen zu protzen, aus einem BH auf jeden von Ihnen. Sie scherzte über Billie braucht ein Trainings-BH aber Sie endete mit einem bequemen, gepolsterten BH in Einer cup zu machen schien Ihre Oberweite eine Größe größer. Vicky bekam einen Sport-BH in einem B-cup zu verwenden, wenn Sie trainierte.

Michelle half Ihnen den ganzen Weg, so dass Messungen und zeigen, was Ihnen passt am besten und was Stil, den Sie wollte. Embla bekam einen push-up-BH und dann kann man fast sehen-durch.

Die Fahrt führte Sie an den Stadtrand, in eine völlig andere Richtung als die, in denen Sie lebten. Fragen Sie saß in der aus-und Embla saßen in den engen Rücksitz des porsche.

"Das ist't genau ein kinderfreundliches Auto hast du.", schnaubte Sie, auf der Suche nach einem Platz für Ihre Beine. Warum ist das Auto hinten Sitze sowieso?

"ich habe noch ein Auto zu Hause.", sagte Michelle.

"Und, entschuldigen Sie mich für unhöflich, aber wie zum Teufel einer Verkäuferin leisten, ein Porsche?" Embla legte Ihre Füße in die andere in den hintergrund, da gab es buchstäblich jetzt Beinfreiheit für Sie.

"Oh, mein Papa besitzt das eine und… Alles, was ich besitze."

"Dann, warum tun Sie müssen arbeiten, wenn Sie aus einer reichen Familie?" Fragen, gefragt. Er wünschte, er war so Reich, herum zu fahren in einem Auto wie diesem, weiches Leder und jede Menge power.

"Weil dieser." Die asiatische chick winkte Ihren Runden Bauch. "ich so dumm war, Schwanger in college und der Kerl… ich don't sogar wissen, seinen Namen."

"Warum hat't Sie kümmern sich um es."

"Fragen, das ist unhöflich." Embla klatschte die Rückseite des Kopfes.

"ich war darüber nachzudenken, es dann aber, es's ein Leben wächst in mir, wissen Sie. Wie könnte ich?" Sie rieb Ihren Bauch.

"tut mir Leid." Fragen aufrichtig entschuldigen. "ich hat't denken Sie."

"Was passieren würde, wenn Sie beiden haben… WeWell Sie wissen." sagte Michelle betrachten embla in den Spiegel.

"Oh, wir Vorkehrungen treffen, oder vielmehr, ich Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, dieser Dummkopf hier don't care." Embla verspottet Ihren Bruder.

"Hey, es war't mir, die sagte, 'Oh lass's stop poking meinen Hintern, ich will dich Total und absolut Haut an Haut, in meine coochie.'" Er imitiert seine Schwester.

"Yeah Yeah, ich war einfach immer so sehr weh, es."

"Du hast nicht genau jemals aufhören zu kommen bei mir."

"ich bin ein geiles girl, okay?" Embla, schnaubte und verschränkte Ihre Arme.

"Immer", Fragen Sie Griff nach hinten und tätschelte Ihr den Oberschenkel. "Du weißt, ich Liebe dich so sehr."

"ich weiß, und ich Liebe dich auch bro."

Das Haus hielten Sie an, war eine große zwei Geschichten, die backstein-Haus Ziegel. Eine Marke neue Lincoln Navigator Stand in der Einfahrt.

"Was macht Ihr Vater arbeiten als?" Fragen Sie sperren, wenn Sie ging in die Halle. Es hatte hohe decken-den ganzen Weg bis in den zweiten Stock und einer geschwungenen Freitreppe floss nach oben.

"Er ist ein Chirurg." Sie warf die Schlüssel auf einer Kommode, die Freigabe Ihr Haar und lassen es nach unten fließen, um die Mitte Ihres Rückens.

"Und wo ist er jetzt?" Fragen Sie sich umsah erwarten jemand zu springen her.

"Sie ging in den Urlaub nach Frankreich. Sie're gegangen, für einen ganzen Monat." Michelle ging in einen riesigen, opulenten Küche. "ich sollte mit Ihnen gekommen, sondern weil dieser." Sie streichelte Ihren schwangeren Bauch. "Mein Vater hat mir nicht erlauben, mit zu kommen. Er sagte, ich hatte zu arbeiten, anstatt, nur damit ich in der Lage bin, um endlich Verantwortung übernehmen."

"Je suis un peu heureux qu'il, l'ait fait." Embla, sagte Fuß bis zu Ihr und legte Ihre hand auf den Bauch. "Parce que, sinon nous n'aurions pas rencontré."

"Was sagen Sie?" Michelle lächelte. "ich hörte sexy."

"Sie sagte nur, Sie sei glücklich, ließ er Sie hier sein, sonst würden wir't kennen gelernt haben." Fragen, sagte, sidling bis zu der schwangeren Frau.

"Ja," Sie lachte. "Dann würde ich't haben sex mit Zwillingen gleichzeitig."

"Darüber, dass, sollte't werden wir ein bisschen bequem?" Embla zupfte an den braunen Tunika Michelle trug.

"Ja, aber vielleicht in meinem Zimmer?" Die Hitze und Feuchtigkeit nur verzehnfacht zwischen Ihre Beine. Das war wirklich verdammt passiert. Sie führte Sie nach oben in Ihr Zimmer und es war so großartig wie alles andere im Haus. Es gab ein großes Kingsize Bett in der Mitte des Raumes, gefolgt von zwei Strandliegen und eine kleine Kaffee-Tisch, dann war es Ihre Eitelkeit, mit all dem make-up Sie könnte möglicherweise träumen.

"ich muss nur wee wee.", sagte Michelle. "Meine Blase ist klein wie ein Fingerhut." Dann ging Sie in eine andere Tür.

"Wow,& quot; Bitten, sagte slack jawed. "ich wünschte, wir hätten ein Haus wie dieses."

"Ja," seine Schwester antwortete, springen auf dem Bett mit dem Gesicht voran. "So weich. Wenn wir nur mit einem Bett wie diesem." Sie Roch die Wäsche, Sie Roch so gut, hatte Sie zu riechen Sie wieder.

Fragen setzte sich neben Sie und hob die Rückseite Ihres Kleides, ließ seine hand nach unten rutschen die Falte zwischen Ihre Beine. Sie hob Ihre Hüften und zog Sie Ihr Höschen aus, indem Sie ihm Zugang zu Ihrem feuchten Schlitz. Sie Schloss Ihre Augen und genoss seine praktische Arbeit.

"Sie begann ohne mich?", sagte Michelle, als Sie aus dem Bad. Sie war jetzt völlig nackt, an den Hüften wiegenden betoerende von Seite zu Seite. Ein Schwarzes umgekehrtes Dreieck residierte zwischen Ihre üppigen Beine. Ihr ganzes Wesen strahlt ein Schein des Lebens, erotischen Leben.

"Man sieht…" Fragen, war atemlos. Wie war Embla in der Lage ro locken so schöne Mädchen in Ihre Liebe Leben. "Erstaunlich, absolut erstaunlich."

"Sorry", Fragen, zog seine hand aus seiner Zwillinge Muschi.

"Keine Notwendigkeit, sich zu entschuldigen.", sagte Michelle.

"Sie sehen absolut hinreißend aus, Liebling." Embla auf Ihr patzig Oberklasse-englischen Akzent. "Aber Schatz, wirklich, ich möchte trimmen Sie Ihre üppigen Garten, mag niemand Haare in Ihrem Essen."

"Lassen Sie Sie halten," Fragen Sie seufzte.

"Oh darling Bruder von mir, lass's haben eine Verkostung Herausforderung. Pelz gegen Glatze, die Sie wählen."

"Embla, Sie wissen, ich werde immer wählen Sie über alles andere in der Welt." Seine Hände drückte Ihre Pflaume Rückseite. "Ihr meine Schwester, nachdem alle. Ich habe, mit Ihnen zu Leben."

"So dass Sie don't mich nicht mehr lieben?" Sie sagte, ihn zu ärgern.

"natürlich Liebe ich Sie. Ich Liebe dich so sehr." Er schmiegt sich in der beuge Ihres Halses, indem er Ihr zärtlich pickt.

"Dann sagen, dass es in den meisten sexy Sprache in der Welt."

"Was?" Dann seufzte er, "Okay dann. Ich liebe dich über alles."

", Der's alles was ich hören wollte." Sie umarmte ihn fest und gab ihm einen dicken knutscher auf die Lippen.

"Du bist verrückt.", sagte Michelle, als Sie setzte sich neben Sie.

"Willkommen in der verrückten Zug." Fragen gesagt und Embla antwortete. "Choo choo." das Pumpen Ihre Fäuste in die Luft.

Ging alles schnell ab dann. Embla angeheftet Michelle auf dem Bett nach unten, während Fragen zur Arbeit ging zwischen Ihren Schenkeln. Leckt die haarige Muschi. Michelle Schloss die Augen und genoss seine Verwaltung. Er war wirklich gut darin, lecken Ihre Klitoris und Ihr die Finger in Ihr drin, dass er krumm genau an der richtigen Stelle. Heiß verdammt, Sie wollte cum bald, wenn er weiter, aber er nieste plötzlich sehr hart. "Sorry", er schniefte. "Es ist nur so heikel." Seine Finger kämmten durch die weichen schwarzen locken.

"Ha, was habe ich gesagt?" Embla, sagte triumphierend. "Glatze beats fur jede Zeit."

"Shut up Embla." sagte Er im stehen. Es war mehr freundliche Geplänkel als etwas ernstes. Er ließ seine shorts und Slip auf den Boden fallen und entblößte sich selbst, als er zog sein t-shirt. Jetzt war er völlig nackt, Michelle sah ihn an, er war eine schlanke junge, eine schwache Andeutung eines six-pack bildet. Er wäre ein echter schöner Geck, als er aufwuchs. Er hat sein engorged Mitglied, um Ihres Geschlechts, ließ Sie alle versinken in Ihre nasse Höhle. Dieser war sogar noch besser, Sie stöhnte auf, als er rutschte aus und dann langsam wieder an. Er legte eine hand auf Ihren großen, Runden Bauch, während die andere hielt Ihr Bein. Er wiegte sich hin und her, die ärgerlich gute Möglichkeit gehalten, dass Ihr an der Spitze, aber nie war zu brechen, der Damm. Embla nahm einen Nippel in den Mund und saugte sanft. Dies war so erstaunlich, Sie wollte vor Freude Weinen.

Michelle brauchte zu besetzen, um Ihre Hände, lassen Sie das Roaming Embla's wieder nach unten zu Ihrem Hintern, das Gefühl Ihrer warmen Haut unter Ihren Fingerspitzen. Das machte Embla schaut Ihr in die Augen und Sie lächelte, küsste Sie sogar, direkt auf den Mund. Dies war das erste Mädchen Michelle hatte jemals geküsst. Es war so weich und zart wie die Zunge schlüpfte in Ihren Mund. Es gab keine Eile, um es getan durch die Zwillinge, wie Sie aus Liebe zu Ihr. Sie sorgte dafür, dass Michelle bekam es genießen, im vollen Umfang. Embla's hand schlich sich unten zu Ihrem clit, spielen es gekonnt. Sie war fast da, jede minute, und der Damm würde brechen in eine weltbewegend Orgasmus, dann ist er plötzlich ausgezogen.

Sie handelten Orte, Michelle wollte Schreien auf Sie. Don't stop jetzt, ich'm so nah. Aber Sie war mehr ein Murmeln Durcheinander als alles andere. Sie wälzte sich in Ihrem Schweiß und Säfte Gießen aus Ihr heraus. Embla nahm Ihr Bruder's place, duckte sich nach unten, um den Moschus heißen Kern.

"Hier geht." Sie sagte, bevor Sie den Sprung. Sie trennten die Schamlippen, Freilegung der roten Innereien vor engulfing die Klitoris und zeigte zwei Finger hinein.

Wo Fragen hatte, war ein Meister mit seiner Zunge, Embla auf der anderen Seite war eine verdammte Jedi. Die Dinge so gekonnt, es könnte nicht geglaubt werden. Die kleinen dip-hatte Sie in Ihrer Erregung war bald wieder an der Spitze, und diesmal gab es kein zurück als Sie kam härter als je zuvor. Sie stöhnte auf und sich in wilden Zuckungen, Ihr ganzer Körper war Spastiker. Es war wie alle das Feuerwerk in die Welt ging in Ihren Kopf. Wenn Sie nicht in der Lage war, etwas zu sagen, bevor nun war es auszusprechen unmöglich.

"Gut?" Embla schnurrte, als Sie kroch bis Michelle's Körper.

"Gah, pfui." War alles was Sie Antworten konnte mit. Ihre Beine fühlten sich wie Gelee an, Sie würden nie in der Lage sein, Sie zu tragen wieder. Alles, was Sie jetzt tun wollte, war, dort zu liegen, wie ein zombie, bis alles wieder normal war.

"Gut, vielleicht können wir." Fragen, sagte, streichelte seinen riesigen Schwanz.

"natürlich lieber Bruder von mir." Embla schnurrte. "willst Du sehen?" Sie küsste Michelles Wange.

"Uhu" Sie brummte und versuchte Ihr bestes, um zu nicken.

Fragen Sie legte sich nieder und Embla nahmen Michelle's noodly hand und wickelte es um sein Mitglied. Er war noch glitschig von Ihren Säften. Warm und pulsierend in Ihrer hand. Embla, spreizte ihn. "Nun, nur wollen es in meine coochie, okay?" Sie zwinkerte unten bei Ihr und Sie war in der Lage zu Antworten, mit einem ganzen Wort jetzt. "ja", nickte. Ihre Augen weiteten sich, als Embla senkte sich auf, seine Brüder zu dick, lassen Sie es schieben den ganzen Weg in Ihr ruht Ihr Becken über seine. Sie hatte gehen lassen seinen Schwanz. Jetzt war Sie mitschuldig an diesem inzestuösen Handlung spielt nur wenige Zentimeter entfernt von Ihrem Gesicht.

Sie war mit Ihrem eigenen Bruder, dem kein Schutz oder so etwas. Was sollte haben angewidert Ihr war stattdessen etwas schönes. Wie Sie zärtlich gestreichelt, einander's Gesicht. Und die Liebe, die Sie emittiert zu jedem anderen. Michelle konnte es spüren, Sie wollte Sie umarmen, Ihnen beiden und sage Ihnen, wie glücklich Sie war für Sie. Für uns, als hatte Sie noch's Gedanken über dies jemals geschieht, wenn Sie schleppte sich aus dem Bett heute morgen. Es war eine million zu eins chance.

Emblas Tempo beschleunigte, nass splurgy Töne kamen, standhaft wie ein beat. Sie konnte sehen, wie die Intensität aufbauen, Ihr Bruder's Gesicht. Er war im Begriff, cum, füllen Sie oben mit Bruder Saft. Er grunzte, als Sie drückte Ihre ganzen Körper auf ihn herab, füllen Sie mit heißem kleine Schwimmer.

"ich Liebe dich so sehr." schnurrte Sie an ihm, das Gefühl seiner sterbenden zucken in Ihr.

"ich Liebe dich mehr." Er antwortete wieder, streichelte Ihre Wange, so zärtlich und liebevoll.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*